Bambus Deko für die Wand selber machen. DIY Wanddeko. Sonne aus Bambusrohren basteln. # Chalet8, #Bambus

DIY: Sonne aus Bambus als Deko für die Wand

Bambus Deko für die Wand selber machen. DIY Wanddeko. Sonne aus Bambusrohren basteln. # Chalet8, #BambusSo einfach bastelt ihr eine tolle Sonne aus Bambus. Normalerweise als Sichtschutz auf dem Balkon, wird der Bambus jetzt zur trendigen Deko an der Wand.

Sonne aus Bambus

Bambus Deko für die Wand selber machen. DIY Wanddeko. Sonne aus Bambusrohren basteln. # Chalet8, #Bambus

Eigentlich wollte ich ja meine Balkonbrüstung mit Bambus verkleiden. Das hat aber nicht gut funktioniert, weil die Bambusrohre immer durchgerutscht sind. Ich hätte dann erst aufwendig eine Schiene bauen müssen usw. Vergessen wir diese Idee ganz schnell. Was kann man also mit Bambus basteln, jetzt wo er schon mal im Haus ist? Viele haben ja so einen Sichtschutz aus Bambusmatten und falls ihr da noch ein paar Bambusrohre übrig habt, dann ist das hier sicherlich eine schöne Idee der Resteverwertung.

Bastelideen mit Bambus

Zuerst war ich mal im Netz unterwegs und hab mir angesehen, was andere so mit Bambus gebastelt haben. Besonders viel habe ich da gar nicht gefunden. Aber ich habe jetzt mal ein spezielles Pinterestboard für DIYs mit Bambus angelegt. Vielleicht kommt da mit der Zeit einiges zusammen. Schaut doch mal auf meinem Pinterestprofil vorbei.

Bambus Deko für die Wand selber machen. DIY Wanddeko. Sonne aus Bambusrohren basteln. # Chalet8, #Bambus

Anleitung für Wanddeko aus Bambus

Material:

  • Bambusstäbe*
  • Bindebast (z.B. aus der Gartenabteilung im Baumarkt)
  • Heißkleber
  • Stabile Schere (z.B. Rosenschere)
  • Evtl. schwarze Schnur

*Die Rede ist  von den recht dünnen Stäbe von den Bambusmatten, die man gewöhnlich im Baumarkt als Sichtschutz für den Balkon kauft. Oder ihr macht bei dem Gewinnspiel mit, siehe unten.

Arbeitsschritte:

  1. Die Bambusstäbe kürzt ihr etwa auf die gleiche Länge.
  2. Alle Bambusstäbe knotet ihr dann an der einen Seite mit dem Bast zusammen. Schaut euch gerne die Collage an, wo ich versucht habe meine Knotentechnik bestmöglich darzustellen.
  3. Im Anschluss legt ihr die verknoteten Stäbe zu einem Kreis aus. In die Mitte der „Sonne“ stellt ihr am besten einen runden Gegenstand, das hilft bei den folgenden Arbeitsschritten.
  4. Auf der Rückseite der Sonne auf alle Knotenstellen ein bisschen Heißkleber geben. Das verhindert, dass doch mal aus Versehen einer der Stäbe ausbüchsen möchte.
  5. Um der Sonne mehr Stabilität zu geben webt und knotet ihr in einem größeren Radius noch mal ein oder zwei Ringe mir Bast. Diese könnt ihr auch noch mal mit Heißkleber auf der Rückseite fixieren.
  6. Wenn ihr mögt, könnt ihr, so wie ich, den einen Bastring noch mal mit schwarzem Garn umweben. Das schafft etwas mehr Kontrast in eure Wanddeko.

Und jetzt könnt ihr eure tolle Wanddeko aus Bambus an die Wand nageln und habt immer Sonnenschein im Haus.

Bambus Deko für die Wand selber machen. DIY Wanddeko. Sonne aus Bambusrohren basteln. # Chalet8, #Bambus

Kommt bei euch auch Urlaubsstimmung und Sommerlaune auf, wenn ihr Bambus seht? Aber ich finde diese Sonne aus Bambus ist nicht nur eine tolle Sommerdeko, sondern man kann sie das ganze Jahr über an der Wand lassen. Vielleicht hänge ich an Weihnachten ein paar Sterne dran.

Tipps:

Dieses DIY ist wirklich nicht schwer und ihr braucht nicht viel. Ich warne euch aber lieber vor, dass es eine ziemliche Krümellei ist bis man den Bambus geschält und zurecht geschnitten hat. Also eigentlich könnte man den Staubsauger auch gleich auf die Materialliste setzen.

Wenn ihr das Ganze etwas kleiner möchtet und mit weniger Krümellei, dann geht das auch mit Schaschlikspießen oder Bambusstrohhalmen, wobei hier das Geknote sicherlich schwieriger wird. Oder ihr verzichtet auf das Geknote und klebt die Stäbe auf einen Pappkreis oder runden Spiegel. Das sieht auch toll aus.

Ich glaube, das war nicht mein letztes DIY mit Bambus.  Wenn ihr tolle Bastelideen für Bambus habt, bitte her damit.

Gewinnspiel:

Ich verlose hier an 2 von euch ein Bastelsets für dieses DIY „Sonne aus Bambus“. In jedem Set sind min. 50 geschälte Bambusstäbe von je ca. 34 cm Länge, Bindebast und schwarze Schnur. Der Heißkleber ist nicht enthalten, den müsst ihr selbst beisteuern.

Was ihr dafür tun müsst: Hinterlasst mir unter diesem Beitrag einen Kommentar was ihr mit diesem Set basteln möchtet. Ihr müsst bitte eine Emailadresse im entsprechenden Feld angeben (diese Adresse wir nicht öffentlich angezeigt), damit ich euch für weitere Details wie Name und Anschrift kontaktieren kann. Selbstverständlich werden eure persönlichen Daten NICHT an Dritte weitergeleitet. Die Verlosung endet am 20.07.2019 um 18:00 Uhr. Der Gewinner wird per Losverfahren ermittelt und per Email von mir benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnehmer müssen min. 18 Jahre alt sein und die Versendung findet nur innerhalb von Deutschland statt.

Bastelset käuflich erwerben:

Wenn ihr nicht gewonnen habt, und trotzdem ein Bastelset haben möchtet, dann könnt ihr dieses für 5,00 € (plus Porto für Maxibrief) bei mir erwerben, solange der Vorrat reicht. Wenn ihr das Porto übernehmt, dann versende ich das Set auch außerhalb von Deutschland.

 

Liebe Grüße aus dem Chalet8

Sandra

Bambus Deko für die Wand selber machen. DIY Wanddeko. Sonne aus Bambusrohren basteln. # Chalet8, #Bambus

Bambus Deko für die Wand selber machen. DIY Wanddeko. Sonne aus Bambusrohren basteln. # Chalet8, #Bambus

Eine weitere geniale Idee zum Thema Basteln mit Bambus ist das Bambusblatt. Schaut mal vorbei:

DIY: Bambusdeko: Ein Dekoblatt aus Bambus basteln

Dieser Beitrag zum Thema Wanddeko aus Naturmaterial könnte euch auch interessieren:

DIY: Wanddekoration mit Muscheln und Naturmaterial basteln

 

    Kommentare

    1. Liebe Dagmar,

      Schade, es hat bei diesem Spiel nicht für dich geklappt. So eine Sonne mit Spiegel habe ich neulich in einem Laden für ca. 20€ gesehen, aber DIY ist halt viel origineller:-).

      Liebe Grüße aus dem Chalet8
      Sandra

  1. Guten Morgen Sandra,
    Ich würde nichts anderes basteln wollen, weil ich Deine Anleitungen immer idiotensicher finde und mir zum anderen deine Fantasie fehlt ??????!
    Liebe Grüße Luisa

    1. Liebe Anne,

      Hurra, du hast gewonnen. Ich freue mich schon sehr darauf die Sonne in deinem Rosawolkenheim zu sehen. Oder in deiner rosa Laube. Ach, das passt sicherlich sehr gut. Evtl. auch mit Pfauenfedern gemischt? Bin gespannt wie due es umsetzen wirst. Vielleicht zeigst du uns ja dein Ergebnis auf Instagram (https://www.instagram.com/rosawolken___/?hl=de) oder auf deinem Blog: https://www.rosawolken.com/willkommen/ (Werbung).

      Liebe Grüße
      Sandra

  2. Wow! Das ist mal was außergewöhnlich Tolles! Das würde einen Ehrenplatz in unserer Galerie sprich Im Treppenaufgang bekommen. Da wir im Holzhaus wohnen und fast alles aus Holz haben, würde die Sonne toll zu uns passen! ????

    1. Liebe Sigrid,

      Leider hat es dieses Mal nicht geklappt, aber es war toll, dass du mitgespielt hast. Ich hoffe beim nächsten Mal klappt es.

      Herzliche Grüße
      Sandra

    1. Liebe Nicole,

      Ich freue mich, dass du dabei warst. Du hast zwar leider nicht gewonnen, aber ich schicke dir in Gedanken ganz viel Sonne zu.

      Liebe Grüße
      Sandra

    1. Liebe Angi,

      Vielen Dank fürs Mitmachen. Leider geht der Gewinn an jemand anderen. Ich hoffe aber du hast genug Sonne im Herzen und kannst gut verlieren.

      Liebe Grüße
      Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.