DIY Papierblume als Wanddeko / Partydeko mit Free Template einfach selbst basteln. #chalet8 #Papierblume #Wanddeko #Partydeko

DIY: Große Papierblume als Wanddeko mit Free Template

DIY Papierblume als Wanddeko / Partydeko mit Free Template einfach selbst basteln. #chalet8 #Papierblume #Wanddeko #PartydekoGroße Papierblume als Wanddeko / Partydeko ganz einfach selber machen (ohne Plotter). Free Template für DIN A4.

Diese große Papierblume ist eine tolle Wanddeko, besonders wenn man mehrere davon zusammen aufhängt. Auch als Partydeko eignet sie sich prima. Hoffentlich kann man bald wieder Partys mit seine Freunden feiern.

DIY Papierblume als Wanddeko / Partydeko mit Free Template einfach selbst basteln. #chalet8 #Papierblume #Wanddeko #Partydeko

Papierblume als Wanddeko basteln

Die Blumen sind schnell gemacht, wenn man das kostenlose Template hat. Das findet ihr in der Materialliste als pdf Download. Je nachdem, wieviel Blütenblätter eure Blume haben soll, braucht ihr pro Blume 5-7 DIN A4 Seiten schönes Papier. Ich habe Briefpapier mit Holzprint in hell und dunkel verwendet. Es geht auch mit normalem Druckerpapier, aber das schimmert beim Falten oft lila. Wenn ihr die Papierblume in Weiß machen wollt, nehmt besser weißes Craftpapier oder Briefpapier.

Material:

DIY Papierblume als Wanddeko / Partydeko mit Free Template einfach selbst basteln. #chalet8 #Papierblume #Wanddeko #Partydeko

Anleitung für Papierblume als Wanddeko:

  1. Schneidet euch die Blütenblätter aus. Ihr braucht von allen 3 Größen immer die gleiche Anzahl. Ich finde die Blumen mit 7 Blütenblättern in allen 3 Größen sehen besonders schon aus. Ihr könnt (zumindest für die Umrisse der Blütenblätter) immer mehrere Seiten aufeinander legen und zusammen ausschneiden. Das spart Zeit.
  2. Faltet die ausgeschnittenen Blütenblätter längs in der Mitte. Wenn ihr einseitig bedrucktes Papier verwendet, achtet darauf, dass die großen und kleine Blütenblätter in die gleiche Richtung gefaltet werden, während die mittelgroßen Blütenblätter in die andere Richtung gefaltet werden sollten. Dadurch wirkt die Papierblume als Wanddeko voluminöser.
  3. Legt die großen Blütenblätter sternförmig angeordnet auf den Tisch, bis ihr eine gleichmäßige Ausrichtung erreicht habt. Klebt die Blätter reihum an den Stielen zusammen.
  4. Klebt die mittelgroßen Blütenblätter über die großen Blätter und dann klebt ihr die kleinen Blätter auch entsprechend auf.  Ihr könnt dabei die Blätter immer synchron kleben, damit die Mittelfalze in einer Linie liegen. Oder ihr klebt die verschiedenen Größen bewusst versetzt auf.
  5. Aus den Papierresten schneidet ihr ca. 2 cm breite Streifen aus. In diese schneidet ihr ganz viele Fransen. Den unteren Teil der Streifen, der nicht eingeschnitten wurde, bestreicht ihr mit Kleber und rollt den Streifen  zu einer Rolle auf. Klebt weitere Fransenstreifen auf die Rolle, bis diese richtig dick wird.
  6. Fächert die Fransen auf, so dass eine Fransenblüte entsteht. Diese klebt ihr nun ins Zentrum der großen Papierblumen, die als Wanddeko zu Einsatz kommen soll.
  7. Zum Schluss solltet ihr die großen Blütenblätter an den Stellen, wo sich die großen Bögen überlappen, zusammenkleben. Sonst schlackert die  ganze Blüte zu sehr an der Wand.

DIY Papierblume als Wanddeko / Partydeko mit Free Template einfach selbst basteln. #chalet8 #Papierblume #Wanddeko #Partydeko

Variationen der Papierblumen als Wanddeko

Auf den Fotos könnt ihr sehen, dass ich mir die Vorlage jeweils 7 Mal auf dem hellen und dunklen Holzpapier ausgedruckt habe und dann beide Batches gemischt habe. Die Mittelfalz ist immer synchron übereinander, aber bei der mittleren Größe ist sie in die andere Richtung gefaltet. Dadurch erhalten die Papierblumen noch mehr Plastizität und Lebendigkeit.

Bei der weißen Blume habe ich nur 6 DIN A4 Seiten verwendet und die Blütenblätter versetzt geklebt. Dafür war die Faltrichtung immer gleich.

DIY Papierblume als Wanddeko / Partydeko mit Free Template einfach selbst basteln. #chalet8 #Papierblume #Wanddeko #Partydeko

Diese Papierblumen als Wanddeko könnt ihr ganz nach eurem persönlichen Farbgeschmack gestalten. Der Arbeitsaufwand ist gar nicht so groß und ihr könnt damit für kleines Geld eine beeindruckende Wand- bzw. Partydeko zaubern.

Ich hoffe diese Idee hat euch gefallen. Speichert euch die Grafiken gerne bei Pinterst ab. Dafür müsst ihr nur in die Mitte vom Bild klicken, dann erscheint schon das Pinterest Symbol zum Speichern.

Geblümlichste Grüße aus dem Chalet8

Sandra

DIY Papierblume als Wanddeko / Partydeko mit Free Template einfach selbst basteln. #chalet8 #Papierblume #Wanddeko #Partydeko

Weiter tolle Ideen, die euch gefallen könnten:

Papierblumen im Frühling

DIY: Papierblume basteln im Frühling

Papierlampe: Das explodierte Huhn:

DIY: Anleitung für DIY-Papier-Lampe „Das explodierte Huhn“

 

 

 

 

 

 

    Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.