DIY Pflanze aus Papier basteln Palmenblatt aus Backpapier für den Urban Dschungel. #chalet8 #papierpflanze #papierdiy

DIY: Pflanze aus Papier basteln: Palmenblatt für den Urban Jungle

DIY Pflanze aus Papier basteln Palmenblatt aus Backpapier für den Urban Jungle. #chalet8 #papierpflanze #papierdiyUrban Jungle ganz ohne grünen Daumen: DIY Pflanze aus Papier. Palmenblatt aus Butterbrotpapier oder Backpapier basteln.

Wer gerne Sommerdeko haben möchte, aber gerade nicht zum Einkaufen kommt (warum auch immer), kann sich ganz einfach tolle sommerliche Dekoration basteln. Diese Papierpflanzen eignen sich auch für alle, die keinen grünen Daumen haben, aber trotzdem gerne ein Urban Jungle Feeling haben möchten. Wer kein Bastelpapier im Haus hat, nimmt einfach Butterbrotpapier oder Backpapier. Das eine oder andere habt ihr doch sicherlich alle daheim.

DIY Pflanze aus Papier basteln Palmenblatt aus Butterbrotpapier für den Urban Jungle #chalet8 #papierpflanze #papierdiy

Pflanze aus Papier

Ich habe mich entschieden ein Palmenblatt zu basteln. Das bekomme ich sogar ohne vorzeichnen hin. Außerdem passen Palmenblätter gut zu Farnblättern, Schilfblättern und zum Boho Stil und all das liebe ich sehr. Ich wollte diese Blätter möglichst flexibel, trotzdem stabil und etwas wuschelig haben. Eben so, wie bei echten getrockneten Palmenblättern. Das hat ganz gut funktioniert. Dieses DIY ist wirklich simpel und man kann es auch prima auf dem Balkon oder im Garten basteln. Ausnahmsweise braucht ihr hierfür mal KEINEN Heißkleber.

DIY Pflanze aus Papier basteln Palmenblatt aus Backpapier für den Urban Jungle. #chalet8 #papierpflanze #papierdiy

DIY Pflanze aus Papier basteln Palmenblatt aus Butterbrotpapier für den Urban Jungle. #chalet8 #papierpflanze #papierdiy

Material für das Palmenblatt aus Papier:

  • Backpapier oder Butterbrotpapier
  • Holzleim
  • Blumendraht
  • Schere
  • Stift

DIY Pflanze aus Papier basteln Palmenblatt aus Backpapier für den Urban Jungle #chalet8 #papierpflanze #papierdiy

Anleitung für die Pflanze aus Papier:

  1. Zur Vorbereitung verstärkt ihr den Blumendraht, indem ihr ihn in der Hälfte faltet und dann in sich verdreht. Dadurch bekommt ihr einen verzwirbelten Doppelstrang, der etwas stabiler, aber dennoch flexibel ist.
  2. Schneidet euch ein quadratisches Stück Papier ab und faltet es in der Mitte.
  3. Die eine Hälfte des Papiers schmiert ihr ordentlich mit Holzleim ein. Ich nehme immer ein Stück alte Pappe, um den Leim flächendeckend zu verteilen.
  4. In die Mitte der eingeleimten Seite legt ihr nun den Blumendraht. Dabei sollte der Draht unten etwa 10 cm über das Papier ragen.
  5. Dann faltet ihr die Seite ohne Leim auf die Seite mit dem Leim. Der Draht liegt jetzt mittig zwischen den beiden Papierseiten. Anschließend muss das Zwischenergebnis erst mal gut durchtrocknen.
  6. Malt euch jetzt die große äußere Form der Pflanze auf das Papier und schneidet entlang dieser Linie euer Papierblatt aus.
  7. Faltet das Blatt entlang des Drahtes in der Mitte.
  8. Mit der Schere schneidet ihr dann in ca. 1 cm Abständen schräg zum Draht hin das Papier ein. Die Abstände sollten zur Blattspitze hin etwas geringer werden. Die Schnitte sollten bis fast zum Draht gehen.
  9. Faltet dann das Blatt wieder auf. Ihr seht jetzt schon fast das Endergebnis, aber es kommt noch die Schnippselarbeit.
  10. Mit der Schere schneidet ihr jede einzelne Franse in Form. Das erfordert etwas Fingerübung und Geduld, macht aber Spaß.
  11. Zum Schluss könnt ihr euer Palmenblatt aus Papier noch in alle möglichen Richtungen etwas biegen, damit es organisch und nicht so statisch aussieht.

Die Dekoration des Papierblattes

Die fertigen Pflanzen aus Papier könnt ihr zum Beispiel super in Steckschaum dekorieren, oder in eine schöne Vase stellen. Ihr könnt sie auch einfach an die Wand hängen. An einen Dekoring gebunden macht so ein Blatt sicher auch etwas her.  Mit dem Stängel aus Draht habt ihr viele verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten. Das Blatt lässt sich flexibel biegen und auch die einzelnen Blattspitzen sind durch den Leim so versteift, dass man sie etwas formen kann.

Ich habe für meine Sommerdeko die braunen Palmenblätter aus Backpapier in einer alten Ziegelform dekoriert. Dazu habe ich Steckschaum für beide Hälften der Ziegelform verwendet. Die Ritzen und Löcher von älteren DIYs habe ich mit Küchenpapier gestopft. Damit das Ganze eine schöne Optik erhält, habe ich Sägespäne als Abschluss drübergestreut. Noch etwas getrockneten Eukalyptus, einen Baumwollast und Federn dazu und fertig ist dieser kleine Urban Jungle im Natural Boho Stil. Ich finde diese Deko passt hervorragend zu meinem DIY Peacezeichen aus einem Hula Hoop Reifen.

DIY Pflanze aus Papier basteln Palmenblatt aus Backpapier für den Urban Jungle. #chalet8 #papierpflanze #papierdiy

 

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen.

Liebe Grüße aus dem Chalet8,

Sandra

 

DIY Pflanze aus Papier basteln. Palmenblatt aus Butterbrotpapier #chalet8 #papierpflanze #papierdiy

 

DIY Pflanze aus Papier basteln Palmenblatt aus Backpapier und Butterbrotpapier für den Urban Jungle #chalet8 #papierpflanze #papierdiy

Schaut mal, ich habe hier noch ein tolles DIY aus Butterbrotpapier für euch, mein explodiertes Huhn:

DIY: Anleitung für DIY-Papier-Lampe „Das explodierte Huhn“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.