Küchenrollen-Gadget

DIY: Küchenrollen-Gadget

Küchenrollen-Gadget: Küchenrollenhalter aus Holzkugeln basteln. Schöne und sehr praktische Idee. Anleitung auf dem Blog. #Chalet8, #KüchenrollenGadget

Mit diesem stylischen Küchenrollen-Gadget ist eure Küchenrolle immer in Reichweite, immer trocken und braucht keinen Platz auf der Arbeitfläche.

Wenn ihr auch eine praktische und schöne Lösung für die Aufbewahrung eure Küchenrolle sucht, dann ist dieses Küchenrollen-Gadget vielleicht eine Idee für euch.

Anleitung

Einfach ein paar kleine Holzkugeln auf Paketschnur fädeln, Küchenrolle auffädeln und die Schaukel an einem Haken aufhängen.

Wenn eure Holzkugeln einen Durchmesser von 1.5cm haben, braucht ihr 50 Stück für eurer Küchenrollen-Gadget. Wenn der Durchmesser kleiner ist, braucht ihr entsprechend mehr Kugeln. Ich würde euch z.B. 150 Stück bei einem Durchmesser von 1cm empfehlen.

Ich habe meine Kugeln und die Paketschnur mit Kreidefarbe ein bisschen geweißelt damit es sich besser bei mir einfügt. Ihr könnt natürlich die Holzkugeln auch kunterbunt anmalen.

Fazit

Ratzfatz hat die Rolle ihren Platz!

Mit diesem Küchenrollen-Gadget steht die Rolle nicht mehr auf der Arbeitsplatte rum, somit kann man die Arbeitsfläche leichter abwischen. Außerdem nimmt einem die aufgehängte Küchenrolle keinen Platz auf der Arbeitsfläche weg. Wenn man die Arbeitsplatte mal versehentlich beim Abwasch unter Wasser stellt, ist die Rolle immer noch sicher und bleibt trocken.

Der Paxistest hat sich bei mir voll bewährt und einige Freunde haben dieses Küchenrollen-Gadget schon nachgebastelt.

Weitere Küchen Gadgets

Habt ihr auch das Ananas Memoboard auf meinem Blog entdeckt? Das ist auch ein tolles Küchen Gadget, weil ihr es als Schneidebrett, Memoboard oder einfach als Dekoobjekt einsetzen könnt.

DIY: Ananas Holzbrett und Memoboard

Ihr braucht noch coole Upcycling Dosen für kleine Küchenutensilien (Korken, Schießgummies, Klammern, Zahnstocher, Zwirn etc.)? Da hab ich auch eine Idee für euch. Aus Versandröhren könnt ihr euch stylische Dosen zaubern.

Upcycling: Pappröhrendosen

Und wohin mit all den Kaffekapseln, die in der Küche anfallen? Auch dafür habe ich einen prima Vorschlag. Die leeren Kapseln kann man zu hübschen Kränzen verarbeiten.

DIY: Upcyling- Kranz aus Kaffeekapseln

Jetzt habt ihr einige tolle DIYs rund um die Küche kennengelernt. Welches gefällt euch denn am Besten?

Liebe Grüße

Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.