Chalet8/ DIY-Blog/ Furnierholz-Vögel/ Basteln/ Naturmaterial/ Einfach/ Deko, #Furnierholz, #Chalet8

DIY: Vögel aus Furnierholz

Chalet8/ DIY-Blog/ Furnierholz-Vögel/ Basteln/ Naturmaterial/ Einfach/ Deko, #Furnierholz, #Chalet8

Chalet8/ DIY-Blog/ Furnierholz-Vögel/ Basteln/ Naturmaterial/ Einfach/ Deko, #Furnierholz, #Chalet8Wenn man einen Knoten in Furnierholz macht, kommt ein Vogel heraus. Glaubst du nicht? Hier siehst du wie diese Zauberei funktioniert.

Amsel, Drossel, Fink und Star könnt ihr euch nach Hause holen. Ich zeige euch heute auf meinem Blog, wie ihr diese bezaubernden Vögelchen ohne viel Aufwand selber basteln könnt.

Furnierholz-Vögel

Material:

  • Furnierholz (z.B.Buche)
  • Nagelschere
  • Warmes Wasser
  • Nylonschnur oder Draht

Chalet8/ DIY-Blog/ Furnierholz-Vögel/ Basteln/ Naturmaterial/ Einfach/ Deko, #Furnierholz, #Chalet8

Anleitung:

Furnierholz gibt es beim Schreiner eures Vertrauens oft für lau. Ansonsten kann man Furnierholz natürlich auch online bestellen. Pro Vogel braucht ihr einen Streifen der ca. 50 cm lang und 2-4 cm breit ist.

Die Streifen aus Furnierholz kurz in warmen Wasser einweichen und/ oder über den brodelnden Wasserkocher halten, damit sich das Holz gut biegen lässt.

Vorsichtig einen normalen Knoten in den Furnier-Holzstreifen machen.

Mit der Nagelschere Kopf und Schwänzchen ausschneiden. Ihr könnt euch die Schneidelinien zuerst mit Bleistift skizzieren, wenn ihr nicht ganz so sicher seid.

Die fertigen Vögelchen könnt ihr am Nylonfaden ins Fenter hängen.

Ich habe mir hier für das „Suppenschüsselarrangement“ etwas Draht genommen, um den Boden des Vogel-Knotens gewickelt und dann die Drahtfüße in Steckmasse geschoben. Etwas Moos und eine Kunstranke dazu und fertig ist die „Hühnersuppe“. Mahlzeit!

Probiert auf jedem Fall verschiedene Breiten des Furierholzes aus. Ich finde es sieht besonders hübsch aus, wenn man mehrere Vögel in verschiedenen Größen zusammen dekoriert. Oder ihr kombiniert verschiedene Holzarten. Vorsicht, nicht alle Sorten lassen sich gleich gut knoten, bzw. müsst ihr beim Knoten sehr behutsam vorgehen, damit euch das Furnierholz nicht bricht.

Das Schöne an diesen Vögel ist, dass sie aus Naturmaterial sind, die Umsetzung denkbar einfach ist, und man die Vögel zur jeder Jahreszeit anders in Szene setzen kann.

Herzliche Grüße aus dem Chalet8

Sandra

Chalet8/ DIY-Blog/ Furnierholz-Vögel/ Basteln/ Naturmaterial/ Einfach/ Deko, #Furnierholz, #Chalet8

Sehr schön sind auch die Vögel aus Schilfgras geworden. Schaut mal hier: Kranz aus Schilf

DIY: Kranz aus Schilf

Oder schaut euch mal die Variante der Korkvögel an, das funktioniert genauso:

DIY: Korkvogel-Grußkarte

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.