Furnierholzlampe, Designerlampe, Lampe, Chalet8, DIY, Blog, #Furnierholzlampe, #Lampe

DIY: Designerlampe aus Furnierholz ganz leicht nachmachen

Furnierholzlampe, Designerlampe, Lampe, Chalet8, DIY, Blog,  #Furnierholzlampe. #Chalet8

Furnierholzlampe, Designerlampe, Lampe, Chalet8, DIY, Blog,  #Chalet8, #Furnierholzlampe, #Lampe

Trendy Designerlampe aus Furnierholz einfach selber basteln. Für ca. 40€. Step-by-Step DIY-Anleitung hier auf dem Blog von Chalet8.

Ihr möchtet eine coole Designerlampe aus Furnierholz, aber dafür nur wenig Geld ausgeben und ihr braucht eine sehr einfache Lösung, die ihr leicht nachmachen könnt? Dann seid ihr hier auf dem Blog von Chalet8 richtig.

Die DIY-Furnierholzlampe in diesem Blog-Artikel ist tatsächlich einem Designerstück nachempfunden. Das wusste ich aber bis vor kurzem selber nicht und habe das erst herausgefunden, nachdem mein Lampenschirm schon längst an der Decke hing.

Designerlampe

Kennt ihr das, ihr seht ein tolles Teil in einem Laden und würdet es so gerne haben, aber es ist einfach zu teuer? Bei mir ist es manchmal so, und dann überlege ich mir wie man das nachbasteln könnte. Es geht aber auch andersherum. Die Lampe, die ich euch in diesem Blogbeitrag vorstellen möchte, ist einfach so aus mir heraus entstanden. Nachdem sie fertig war, bin ich zufällig im Netz auf eine Bastelanleitung gestoßen, die eine sehr ähnliche Lampe abbildete und diese Anleitung bezog sich auf den Nachbau einer teuren Designerlampe. Allerdings wurde bei dieser anderen Bastelanleitung kein Furnierholz verwendet, sondern es wurden Stickrahmen verbaut, die deutlich teurer sind als Furnierholz.

Von der „Husse“ zur Designerlampe

Die ersten Arbeitsschritte zu dieser Furnierholzlampe habe ich euch neulich schon in einem anderen Blog-Post gezeigt. Die Rede ist von der Husse für Vasen oder Windlichter. Diese Hussen-Konstruktion habe ich nun weiterentwickelt zu einem Lampenschirm für eine Pendelleuchte, die jetzt die Küche im Chalet8 ziert.

Furnierholzlampe, Designerlampe, Lampe, Chalet8, DIY, Blog,  #Furnierholzlampe

Trendy Designerlampe aus Furnierholz basteln

Furnierholzlampe, Designerlampe, Lampe, Chalet8, DIY, Blog, #Chalet8, #Furnierholzlampe, #Lampe

Material:

  • Furnierholz*: 16 Stränge  je 40 cm lang und 1 cm breit.
  • Korkplatte: ca. 42 x 34 cm x 3mm (alternativ geht auch Balsaholz oder Sperrholz)
  • Zylindrische Form (um das Furnierholz in Form zu bringen z.B. ein Milchkochtopf, eine alte Kaffeedose etc.)
  • Holzleim
  • Schere
  • Cutter
  • Lineal
  • Schneideunterlage
  • Bleistift
  • Zirkel
  • Wäscheklammern
  • Schmirgelpapier
  • Pendelleuchte (ohne Lampenschirm)**
  • Eine coole LED-Glühbirne im Retrolook (Baumarkt oder Möbelhaus)
  • evtl. etwas  Universalgrundierung oder Kreidefarbe

*Tipp: Beim Schreiner nach Abfällen fragen. Ansonsten bekommt ihr Furnierholz im Bastelladen oder Online. Gemeint ist das reine Holz, kein Kantenumleimer. Furnierholz wird oft für Intarsien verwendet.

**Also gemeint ist die Fassung, mit dem Kabel und dem Baldachin. Das bekommt ihr in der Elektroabteilung im Baumarkt oder in Möbelhäusern. Achtet bei der Fassung darauf, dass sie außen ein Schraubgewinde mit einem Schraubring hat. Es gibt auch Fassungen, die außen ganz glatt sind. Das sieht cool aus, bringt euch aber hier nicht weiter.

 

Kurz-Anleitung bis zur fertigen „Husse“:

Wenn ihr es ausführlicher wollt, schaut einfach unter dem Hussen-Beitrag nach.

  1. Furnierholz in Streifen schneiden
  2. Streifen in warmes Wasser legen
  3. Furnierholz in runde Form bringen und trocknen lassen
  4. 2 Kreise mit Durchmesser von 10cm aus Korkplatte schneiden
  5. 2 Korkringe: Durchmesser je 16 cm; Breite  ca. 1,5 cm ausschneiden.
  6. Streifen in gleichmäßigem Abstand auf die eine Korkplatte kleben
  7. Streifen in gleichmäßigem Abstand auf den einen Korkring kleben
  8. Zweiten Korkring als Blende aufkleben
  9. Zweiten Korkkreis als Blende aufkleben
  10. Mit Schleifpapier die Kanten verfeinern

Anleitung von der „Husse“ zur Designerlampe:

  1. In die Korkkreise mittig ein Loch schneiden, das gerade groß genug ist, damit eure Lampenfassung hindurchpasst. Am besten macht ihr diesen Schritt vor dem Schritt 6 der Husse-Anleitung.
  2. Da die Pendelleuchte, die ich im Baumarkt gefunden habe, farblich nicht gepasst hat, habe ich sie mit Rost-Effekt-Spray lackiert. Tipp: Den Baldachin vorher etwas anschleifen und grundieren. Universalgrundierung war mir hier zu teuer, daher habe ich den Voranstrich mit Kreidefarbe durchgeführt. Nach 4 Wochen kann ich sagen, dass die Rost-Effekt-Farbe wirklich gut hält.
  3. Die Pendelleuchte an den Deckenanschluss anschließen. Das ist im Grunde kinderleicht, aber wenn ich euch das hier beschreibe, ist das für mich risikoreich wegen der Haftbarkeit. Es gibt dazu aber einige Videos und Anleitungen von Fachleuten im Internet.
  4. Die Furnierholzlampe wird nun an der Pendelleuchte aufgehängt. Den Schraubring dafür von der Fassung entfernen, die Fassung durch das Loch im Korkkreis stecken und von unten den Schraubring wieder draufdrehen. Die Lampe klemmt jetzt, dank des Schraubrings, fest an der Fassung. Jetzt wird sicherlich klar, warum ihr eine Fassung mit Schraubring braucht.
  5. Zum Schluss nur noch eine coole Glühbirne reindrehen und fertig ist die Lampe.

Furnierholzlampe und Rattanlampe

Das ist also die Geschichte meiner Chalet8-Designer-Furnierholzlampe. Wenn euch diese Lampe gefällt, schaut euch auch mal die Rattanlampe an.Rattanlampe Design by Chalet8, DIY Lampe, Lampe selber machen, #Chalet8, #Lampe, #Rattanlampe

Die Rattanlampe und diese Furnierholzlampe machen beide ein tolles Schattenspiel und wenn man eine coole Birne einsetzt, sind sie noch mehr ein Hingucker. Beide  DIY-Designerlampen haben mich jeweils weniger als 5€ gekostet.  Der elektrische Teil, also die eigentliche Pendelleuchte, kostet zwischen 5-20€. Das teuerste an diesen Lampen sind die tollen Birnen. Dafür kann man schon mal 15€/ Stück  hinlegen. Für 40€ finde ich so eine fertige Designerlampe wirklich sehr günstig und die individuelle Note ist ja ohnehin unbezahlbar.

Anpassungstalent der Furnierholzlampe und Rattanlampe

Da diese Lampen aus Naturmaterialien sind, passen sie für mich hervorragend zum Natural-Boho-Stil. Zum skandinavischen Einrichtungsstil passen diese Designerlampen auch sehr gut. Beim Skandistil legt man ja auch Wert auf Holz und auf Minimalismus. Wer eher mit klassischen Designermöbeln eingerichtet ist, wird aber sicherlich an dieser kostengünstigen DIY-Lampe auch Gefallen finden. Im Chalet8 hängt die Rattanlampe übrigens im Wohnzimmer und die Furnierholzlampe ist das Highlight in der Küche.

Habt ihr jetzt auch Lust bekommen eine trendy DIY-Designerlampe für kleines Geld aber mit Wow-Effekt zu basteln? Na dann legt los! Lampen selber machen ist ist wirklich einfach und der Effekt is grandios. Alles Besucher möchten wissen wo es diese tolle Lampe gibt, und dann sagt ihr einfach, dass es ein einmaliges Designerstück ist.

Seid herlich aus dem Chalet8 gegrüßt

Sandra

Furnierholzlampe, Designerlampe, Lampe, Chalet8, DIY, Blog,  #Furnierholzlampe #Chalet8 #Lampe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.