Chalet8/ DIY Blog/ Betonfliese/ Bastelanleitung/ Beton/ Fliesen/ Servittentechnik/ Schönes individuelles Design passsend zu deinen Servietten, , #Chalet8, #Betonfliese

DIY: Betonfliese basteln und mit Serviettentechnik veredeln

Chalet8/ DIY Blog/ Bastelanleitung/ Betonfliese/  Beton/ Fliesen/ Servittentechnik/ Untersetzer/ Schönes individuelles Design passsend zu deinen Servietten, #Chalet8, #BetonflieseDIY Anleitung: Betonfliese/ Untersetzer als Hexagon (Sechseck) selber gießen und mit Serviettentechnik veredeln. Die Fliese ist wasser- u. kratzfest.

Heute zeige ich euch auf meinem Blog, wie ihr selbst eine Betonfliese in Form eines Hexagons (Sechseck) bastelt und diese dann noch mit der Serviettentechnik veredelt. Die Fliese ist hinterher wasser- und kratzfest wie eine herkömmliche Fliese. Ihr könnt sie sehr schön als Untersetzer verwenden.

So eine handgemachte Fliese fungiert prima als Untersetzer und ist immer eine sehr hübsche Idee für ein kleines Mitbringsel oder Geschenk.

Chalet8/ DIY Blog/ Bastelanleitung/ Betonfliese/  Beton/ Fliesen/ Schönes individuelles Design passsend zu deiner Tischdeko , #Chalet8, #Betonfliese

Betonfliesen selber machen

Wenn ihr schon mal etwas mit Beton gemacht habt, dann wisst ihr ja, dass es immer erst mal darum geht eine geeignete Gießform zu finden. Nun, hier war es so, dass ich die Gießform schon in den Händen hatte und gerade zum Mülleimer tragen wollte, als mir die Idee kam, das Teil als Gießform zu verwenden. Bei meiner Hexagon-Form handelt es sich nämlich um den Pappdeckel einer Schokoladenverpackung…..Ohne hier näher ins Detail gehen zu wollen (ob der Werbeproblematik…), kann ich dazu vielleicht noch sagen, dass die entsprechende Schokolade gerne mit einem Küsschen an gute Freunde gegeben wird….

Nach diesem Intro verrate ich euch jetzt endlich was ihr braucht und wie es geht:

Material:

  • Gießform (Hexagon) (siehe Absatz oben)
  • Betonmischung (Pulver) und Wasser
  • Gefäß und Gerät zum Anrühren des Betons (z.B. Joghurtbecher und Gabel)
  • Etwas Speiseöl
  • Klebeband (Paketklebeband, Panzertape oder Malerkrepp)
  • Serviette mit Muster eurer Wahl
  • Kreidefarbe (weiß)
  • Pinsel
  • Schere
  • Feines Schleifpapier (kleines Stückchen)
  • Porzellan-Medium für Serviettentechnik (bekommt ihr im Bastelladen oder sogar in der Bastelabteilung im Baumarkt)*

* Das Medium hatte ich euch schon bei den Scherenschnittfliesen vorgestellt. Ich verwende Porzellan Potch von Kreul. Werbung, da Markennennung, aber ich habe alles selbst gekauft.

Chalet8/ DIY Blog/ Bastelanleitung/  Betonfliese/ Beton/ Fliesen/ Servittentechnik/ Schönes individuelles Design passsend zu deinen Servietten, , #Chalet8, #Betonfliese

Anleitung:

Zuerst gießt ihr eure Betonfliese:

  • Die Gießform aus Pappe einmal außen herum mit Klebeband isolieren, damit euch nachher kein Beton ausläuft.
  • Das Hexagon innen mit etwas Speiseöl einreiben; das verhindert später die Anhaftung des Betons an der Pappe.
  • Betonmischung mit Wasser anrühren bis ihr eine sämige und gut fließende Konsistenz hab.
  • Den flüssigen Beton in die Hexagonform füllen und dann vorsichtig an die Seitenwände klopfen, damit Luftblasen entweichen.
  • Eure Betonfliese muss jetzt gut durchtrocknen (am besten über Nacht).
  • Wenn der Beton schön hart ist könnt ihr die Fliese aus der Pappform lösen und dann am besten die Fliese noch mal eine Stunde trocknen lassen.
  • Nach Bedarf mit dem Schleifpapier die Fliese abschmirgeln.

 

Jetzt widmen wir uns der Serviettentechnik:

  • Da der Beton meist ziemlich dunkel ist, wird die Oberseite der Fliese mit weißer Farbe angemalt. Ich verwende Kreidefarbe dafür, weil die einfach ratzfatz trocknet.
  • Mit Hilfe der Gießform das Hexagon auf die Serviette übertragen und die Serviette in Form des Sechsecks ausschneiden.
  • Die oberste bedruckte Schicht der Serviette von den darunterliegenden weißen Schichten ablösen. Eine Stecknadel kann dabei hilfreich sein, da das manchmal ein ziemliches Gefriemel ist.
  • Nun kleistert ihr die Oberseite eure Fliese gut mit dem Porzellan Medium ein.
  • Vorsichtig legt ihr die hauchdünne bedruckte Serviettenschicht auf die eingekleisterte Betonfliese (Motiv nach oben).
  • Drückt das Serviettenmotiv behutsam mit den Fingern und den Serviettenresten an. Versucht Falten und Luftblasen so gut wie möglich zu vermeiden.
  • Nachdem die Fliese etwas getrocknet ist, streicht ihr noch mal eine dünne Schicht von dem besagten Serviettenklebers darüber.
  • Jetzt muss die Fliese gut durchtrocknen und anschließend im Backofen nach Herstellerangaben „backen“.

Chalet8/ DIY Blog/ Bastelanleitung/  Betonfliese/ Beton/ Fliesen/ Untersetzer/Servittentechnik/ Schönes individuelles Design passsend zu deinen Servietten, #Chalet8, #Betonfliese

Ich habe die gesamte Prozedur mit dem Anmalen, Serviette aufkleben und Fliese backen dann nochmal auf der anderen Seite der Betonfliese wiederholt. So habe ich eine Fliese mit zwei verschiedenen Mustern und kann je nach Laune wählen welche ich gerade sehen möchte. Dabei habe ich darauf geachtet, dass die Seitenränder der Fliese keine weiße Farbe und keine Serviette abbekommen haben, wohl aber mit dem Serviettenkleber versiegelt wurden.

Ich habe auch gleich noch ein paar gekaufte quadratische Travertin-Fliesen mit der oben beschriebenen Serviettentechnik veredelt.

Jetzt habe ich ein hübsches Set an Untersetzern in verschiedenen Formen aber in dem selben Muster und passend zu meinen derzeitigen Lieblingsservietten.

Chalet8/ Kreativ Blog/ Bastelanleitung/  Betonfliese/ Beton/ Fliesen/ Untersetzer/ Schönes individuelles Design passsend zu deiner Tischdeko/#Chalet8, #Betonfliese

Tipp:

Damit in keinem Fall der Tisch verkratzt, könnt ihr noch Filz, Kork oder Moosgummi unter eure Fliese kleben. Am besten eignet sich hierfür ein Montagekleber (gibt es in jedem Baumarkt).

Alternativ gehen auch ein paar Filzgleiter. Die verlieren aber im Laufe der Zeit ihre Klebkraft. Daher empfehle ich auch hier den Montagekleber.

Chalet8/ DIY Blog/ Bastelanleitung/  Betonfliese/ Beton/ Fliesen/Untersetzer/  Servittentechnik/ Schönes individuelles Design passsend zu deinen Servietten, #Chalet8, #Betonfliese

Habt ihr jetzt nicht auch Lust bekommen eure Untersetzer passend zu euren Lieblingsservietten zu gestalten?

Schöne Servietten gibt es zum Beispiel im Drogeriemarkt, in vielen Gartencentern, in zahlreichen Dekoläden und natürlich auch im Onlinehandel. Die Möglichkeiten sind quasi unendlich, weil immer wieder neue schöne Servietten entwickelt werden. Solltet ihr keine tollen Servietten finden, könnt ihr aber mit der Taschentuchmethode auch eure eigene Vorlage für die Serviettentechnik basteln. Wie das geht, habe ich euch schon mal bei den Steintattoos beschrieben.

Ganz gleich wie ihr zu euren Serviettenmotiven gelangt, ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Basteln.

Bleibt kreativ!

Herzliche Grüße aus dem Chalet8

Sandra


Chalet8/ DIY Blog/ Bastelanleitung/ Betonfliese/ Beton/ Fliesen/ Servittentechnik/ Schönes individuelles Design passsend zu deinen Servietten,  #Chalet8, #Betonfliese

Chalet8/ DIY Blog/ Bastelanleitung/ Betonfliese/ Beton/ Fliesen/ Servittentechnik/ Schönes individuelles Design passsend zu deinen Servietten, #Chalet8, #Betonfliese

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.