Fliesen mit Serenschnittschalble gestalten

DIY: Scherenschnitt-Fliesen

Topfuntersetzer aus Fliesen, die mit Schablonen aus Scherenschnitten gestaltet wurden

Topfuntersetzer aus Fliesen, die mit Schablonen aus Scherenschnitten gestaltet wurden

Werbung (unbezahlt, aber Markennennung)

Heute zeige ich euch auf meinem Blog, wie ihr tolle Scherenschnitt-Fliesen basteln könnt.  Sie sind auch ein schönes Geschenk oder Mitbringsel. Man kann z.B. einzelne Fliesen als Untersetzer für Gläser oder Tassen verwenden, oder man klebt vier Fliesen als Topfuntersetzer zusammen auf eine Trägerplatte, oder man kann einen schönen Fliesenspiegel aus mehreren Fliesen als Spritzschutz gestalten. Ihr könnt diese Fliesen aber auch ganz normal im Bad oder der Küche verlegen, so wie jede andere gekaufte Fliese.

Die Scherenschnittmethode ist einfach umzusezten und ihr könnt euch damit eure ganz individuellen Fliesen selbst gestalten. Das Muster und die Farbe bestimmt ihr ganz alleine, dabei könnt ihr sehr kreativ werden und auch Farbverläufe einbauen. Bei DIY entscheidet ihr welches Design euer Werk haben soll.

Fliesen mit Serenschnittschalble gestalten

Scherenschnitt-Fliesen als Untersetzer

für Töpfe, Tassen und Gläser

Selbstgestaltete Fliesen wurden zum Topfuntersetzter zusammengesetzt

Scherenschnitt-Fliesen

 

 Materialien:

  • Natursteinfliesen 10 x 10 cm (z. B. Travertin)
  • Papier für Scherenschnitt- Schablone (z.B. Butterbrotpapier, Backpapier, oder Kopierpapier)
  • Backpapier (zum  späteren Einbrennen der Fliesenmalerei)
  • Nagelschere (oder Bastelskalpell)
  • Acryl- oder Kreidefarbe (Farbtöne nach Wahl)
  • Küchenschwamm oder Schablonierpinsel
  • Pozellanmedium zum Einbacken (Bastelbedarf/ Serviettentechnik)*
  • Pinsel
  • evtl. Bleistift
  • evtl. Klebestift
  • evtl. Filz, Kork, Moosgummi, Holzplatte, Montagekleber

*Da ich im Bekanntenkreis so oft gefragt werde was ich da genau nehme, verrate ich euch, dass ich Porzellan Potch von Kreul verwende. Das ist jetzt Werbung, da Markennennung, aber ich habe alles selbst gekauft.

Rohmaterial für DIY: Travertin Fliesen

 

Fliesen mit Serenschnittschalble gestalten

Anleitung:

Zunächst macht ihr euch eine Scherenschnitt-Schablone:

  1. Papier in der Größe eurer Fliese zuschneiden. Butterbrotpapier ist dünn aber trotzdem recht reißfest. Ihr könnt es aber auch mit normalem Kopierpapier versuchen.
  2. Das Papier faltet ihr nun mehrfach zur Mittellinie. Ihr könnt auch mal diagonal falten.
  3. Nun schneidet ihr mit der Nagelschere kleine Löcher in das Papier. Dabei könnt ihr Halbkreise, Dreiecke, Schlangenformen, Ovale oder sonstige Formen in das Papier schneiden. Ihr könnt euch mit Bleistift die Formen vorzeichnen, aber es geht auch so.
  4. Wenn ihr das Papier nun wieder auseinander faltet, seht ihr das geometrische Muster, welches ihr mit der Schere gezaubert habt.

Mein Tipp: Versucht einfach ein paar Faltungen und Löcher frei nach eurem Gefühl und versucht gar nicht erst irgendein bestimmtes Muster hinzubekommen. Wenn ihr das Papier auseinander faltet und noch mehr Löcher wollt, faltet ihr das Papier noch mal zusammen und schneidet noch ein paar Löcher rein.

Fliesen mit Serenschnittschalble gestalten

Zum Bemalen der Scherenschnitt-Fliesen geht ihr wie folgt vor:

  1. Fliese in der Grundfarbe eurer Wahl anmalen.  Fliese gut trocknen lassen.
  2. Jetzt legt ihr eure selbstgemachte Schernschnittschablone auf die Fliesen. Tipp: Schablone mit Klebestift bestreichen und auf die Fliese kleben. Aber nur etwas Kleber auftragen, damit hr die Schablone nach ein paar Minuten noch gut abziehen könnt.
  3. Nun mit dem Schablonierpinsel oder einem Stück Küchenschwamm den anderen Farbton auftupfen.
  4. Die Schablone entfernen und Farbe gut trocknen lassen.

Eure Fliese sieht jetzt zwar schon hübsch aus, aber ihr wollt ja sicher, dass sie robust, wasser- und kratzfest ist.

Das Einbrennen der Farbe:

  1. Porzellanmedium aufpinseln. Tipp: nur recht sparsam auftragen. Wenn ihr zu viel nehmt, kann es später beim Backen gelbliche Schlieren oder Nasen geben.
  2. Fliese im Backofen einbrennen. Dauer und Temperatur sollte auf der Packung es Porzellanmediums stehen. Im Grunde geht das wie bei Plätzchen: Backbech mit Backpapier auslegen und Fliese auf das Backpapier legen, dann ab in die Röhre.

Scherenschnitt-Fliesen

Das Finish:

Wenn die Fliese „gebacken“ und ausgekühlt ist, kommt das Finale. Für Topfuntersetzer aus 4 Fliesen klebt ihr diese auf eine Holzplatte (40 x 40 cm). Für Untersetzer aus einzelnen Scherenschnitt-Fliesen könnt ihr auf die Unterseite Kork, Filz oder Moosgummi kleben. Tipp: zum Kleben empfehle ich euch Montagekleber. Der klebt so ziemlich alle Materialien zusammen.

Fliesen mit Serenschnittschalble gestalten

Fliesen mit Serenschnittschalble gestalten

Ihr könnt die Fliesen natürlich auch mit Fliesenkleber und Mörtel fachgerecht verfliesen und verfugen.

Mit dieser Scherenschnitt-Methode seid ihr wirklich euer eigener Fliesendesigner und könnt Muster und Farben ganz frei gestalten.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim kreativen Gestalten von Scherenschnitt-Fliesen.

Liebe Grüße aus dem Chalet8

Sandra

Scherenschnitt-Fliesen

 

 

Scherenschnitt-Fliesen

Scherenschnitt-Fliesen

 

Fliesen mit Serenschnittschalble gestalten

 

 

 

    Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.