DIY Anleitung zum Schablonieren von Kissen mit vielen wertvollen Tipps zur Schablonenmethode. #chalet8 #Schablone #Schablonieren #Schablonenmethode #Kissen #DIY

DIY: Anleitung zum Schablonieren von Kissen mit vielen Tipps

DIY Anleitung zum Schablonieren von Kissen mit vielen wertvollen Tipps zur Schablonenmethode. #chalet8 #Schablone #Schablonieren #Schablonenmethode #Kissen #DIYSchablonieren von Kissen ist eigentlich ganz einfach und geht fix, aber man sollte ein paar wichtige Tipps und Tricks kennen.

Werbung/ Kooperation/ Gewinnspiel

Wer sich noch nie an das Schablonieren von Kissen gewagt hat, oder bei wem das bisher noch nicht so gut funktioniert hat, der ist hier genau richtig. Ihr könnt einfache unifarbene Kissenhüllen damit ganz individuell und schnell gestalte. Allerdings braucht ihr das richtige Material und solltet ein paar Tipps kenne. Ich verrate euch in dieser Anleitung, wie ich das richtig gut hinbekommen habe und ihr dürft es dann natürlich gerne nachmachen.

In diesem Blogpost geht es nicht um Siebdruck, sondern um das Schablonieren mit dem Pinsel.

DIY Anleitung zum Schablonieren von Kissen mit vielen wertvollen Tipps zur Schablonenmethode. #chalet8 #Schablone #Schablonieren #Schablonenmethode #Kissen #DIY

Gewinnspiel (beendet)

Es gibt auch ein tolles Highlight. Ihr könnt hier auf meinem Blog an einem Gewinnspiel teilnehmen und ein richtig hochwertiges Bastelset von der Firma Rayher zum Thema Schablonieren gewinnen. Mehr zu dem Gewinnspiel erfahrt ihr weiter unten.

DIY Anleitung zum Schablonieren von Kissen mit vielen wertvollen Tipps zur Schablonenmethode. #chalet8 #Schablone #Schablonieren #Schablonenmethode #Kissen #DIY

Schablonieren von Kissen ist keine Glückssache

Es kommt vor allem auf die richtigen Utensilien an. Die Farbe ist ganz entscheidend. Ihr braucht Stoffmalfarbe, die nicht zu flüssig ist. Auch der Pinsel muss passen und dann sollte es ein Kinderspiel sein.

Material:

  • Kissenhülle (unifarben, keine Synthetik)
  • Stofffarbe
  • Pinsel mit rundem Kopf und nicht zu harten Borsten
  • Pappe (etwas kleiner als eure Kissenhülle)
  • Schablone (KEINE Siebdruckschablone)
  • Klebestift, Klebeband, Schmierpapier, Falzbeil

DIY Anleitung zum Schablonieren von Kissen mit vielen wertvollen Tipps zur Schablonenmethode. #chalet8 #Schablone #Schablonieren #Schablonenmethode #Kissen #DIY

Kissen schablonieren Schritt für Schritt erklärt:

  1. Bevor es losgeht,  die Kissenhülle (ohne Weichspüler) waschen, trocknen lassen und bügeln. Bei der Wäsche geht die Imprägnierung weg und die Stoffmalfarbe kann besser eindringen.
  2. Wenn eurer Kissen soweit startklar ist, schiebt ihr die Pappe in die Kissenhülle. Es hilft, wenn ihr in der Mitte der Pappe mit dem Falzbeil (oder Messerrücken) eine Linie zieht und an dieser die Pappe knickt.
  3. Jetzt bereitet ihr eure Schablone vor. Befinden sich mehrere Motive auf der Schablone, deckt ihr mit Schmierpapier die Motive ab, die ihr nicht schablonieren möchtet. Das Papier könnt ihr mit Klebestift oder Klebeband auf die Schablone kleben. Der Klebestift löst sich beim Abwaschen wieder problemlos. Durch das Abdecken verhindert ihr, dass ihr später versehentlich in die benachbarten Motive kommt.
  4. Die Schablone legt ihr jetzt an die gewünschte Position auf eurem Kissen. Ihr könnt auch hier die Schablone mit Klebestift oder Klebeband fixieren. Die Schablone muss super gut auf dem Stoff anliegen, um ein schönes Ergebnis beim  Schablonieren des Kissens zu erhalten.
  5. Jetzt nehmt ihr mit dem Pinsel ein bisschen Farbe auf. Dafür tupft ihr den Pinsel kurz in die Farbe. Aber wirklich nur so, dass die Spitzen etwas Farbe aufnehmen. Bevor ihr auf dem Kissen herumtupft, macht erst mal ein paar Tupfer und wilde Kreise auf dem Schmierpapier, damit der Großteil der Farbe wieder abgeht und die Pinselborsten gleichmäßig Farbe erhalten.
  6. Jetzt geht es gleich an das Schablonieren des Kissens, aber lest erst mal, bevor ihr die Farbe auf das Kissen aufbringt. Beim Schablonieren den Pinsel möglichst senkrecht halten (also 90 Grad zum Kissen). Leicht und flockig aus dem Handgelenk tupfen, ohne viel Druck. Erst mal recht zügig über das Motiv tupfen. Die Farbe muss noch gar nicht decken. Wartet einen Augenblick, nehmt wieder etwas Farbe auf, tupft auf eurem Schmierblatt etwas herum und dann tupfte ihr wieder über euer Kissen. Nach und nach verdichtet sich so die Farbe auf dem Kissen. Lieber in mehreren Etappen arbeiten, als einen großen Farbklecks auf einmal aufzubringen. Die Kunst besteht darin, dass die Farbe nicht unter die Schablone läuft, sondern in Ruhe in den Stoff eindringen kann.
  7. Wenn das Motiv fertig schabloniert ist, die Schablone recht zeitnah von dem Stoff lösen. Dazu die Schablone an einer Ecke etwas anheben und dann zügig zur Seite abziehen. Wie bei einem Aufkleber.
  8. Wenn ihr die Schablone gleich noch einmal verwenden wollt, dann zumindest auf der Unterseite mit einem Taschentuch reinigen. Wenn ihr mit der Schablone fertig seid, dann gleich mit Wasser reinigen, da ihr sonst die Farbe nicht mehr gut von der Schablone bekommt.
  9. Das schablonierte Motiv muss jetzt gut trocknen. Am besten ein paar Stunden. Ihr könnt ja inzwischen noch ein paar andere Kissen schablonieren…
  10. Zum Schluss müsst ihr die Farbe ggf. noch fixieren. Bitte beachtet die Angaben des Herstellers eurer Stofffarbe. Meistens kann das Motiv ohne Dampf gebügelt werden, oder die Kissenhülle kommt für einen Moment in den Backofen.
  11. Jetzt packt ihr noch eurer Kissen Inlett in die Kissenhülle und schon seid ihr stolze Besitzer eures eigenen Designer Kissens.

DIY Anleitung zum Schablonieren von Kissen mit vielen wertvollen Tipps zur Schablonenmethode. #chalet8 #Schablone #Schablonieren #Schablonenmethode #Kissen #DIY

Tipps:

Das Wichtigste beim Schablonieren, egal auf welchem Untergrund, ist immer zu verhindern, dass die Farbe unter die Schablone läuft. Die Farbe darf einfach nicht zu flüssig sein. Wenn ihr zum Beispiel Holz mit Acrylfarbe schablonieren möchtet, und die Farbe zu flüssig ist, dann könnt ihr etwas Gipspulver (oder Kreidepulver) unter die Farbe mischen. Die Acrylfarbe wird dadurch dickflüssiger. Fertig gekaufte Kreidefarben sind generell zähflüssiger als Acrylfarben und daher gut zum Schablonieren geeignet. Eine andere Möglichkeit wäre es, die Farbe an der Luft eintrocknen zu lassen, aber da den richtigen Zeitpunkt abzuwarten und ein gleichmäßiges Ergebnis hinzubekommen ist schwierig.

Statt eines Pinsels kann man auch ein Stück von einem Topfreiniger/ Spülschwamm abschneiden und das Stück in eine Wäscheklammer stecken. Damit erhält man ein Schablonier-Schwämmchen. Das eignet sich aber nicht gut zum Schablonieren von Kissen. Ich empfehle das eher für gröbere Arbeiten zB. auf Holz.

Wenn ihr ein T-Shirt mit Schablonentechnik verschönern möchtet, dann müsst ihr das Gleiche beachten, wie beim Kissen schablonieren.

Beim Waschen der Schablonen müsst ihr immer sehr vorsichtig arbeiten. Gerade beim Waschen und Abtrocknen kann man leicht an feinen Stellen hängen bleiben und sich die Schablone ruinieren. Am besten ihr reinigt die Schablone vorsichtig mit dem Pinsel und lasst sie an der Luft trocknen. Es gibt auch spezielle Schablonenreiniger, aber ich habe diese bisher noch nicht verwendet.

DIY Anleitung zum Schablonieren von Kissen mit vielen wertvollen Tipps zur Schablonenmethode. #chalet8 #Schablone #Schablonieren #Schablonenmethode #Kissen #DIY

Gewinnspiel Details

Um gleich mit einem Rundum Sorglospaket starten zu können, habe ich mich mit der Firma Rayher zusammen getan und wir haben für euch ein sehr hochwertiges Schablonier-Set zusammengestellt. Mit diesem Set gelingt euch das Schablonieren auf Stoff spielend. Die Pflanzen Schablonen von Rayher sind einfach unglaublich schön und ihr könnt sie von beiden Seiten verwenden, was euch noch mehr Spielraum gibt, eure eigene Kreativität zu entfalten.

Im Set enthalten sind:

  • 2 weiße Kissenhüllen mit Reißverschluss aus 100% Baumwolle (40 x40)
  • 2 Schablonierpinsel im Set
  • Stoffmalfarbe (2 x 59 ml) in schwarz
  • 2 Schablonen mit wunderschönen Botanischen Motiven

DIY Anleitung zum Schablonieren von Kissen mit vielen wertvollen Tipps zur Schablonenmethode. Schablonier Set der Firma Rayher (Werbung)#chalet8 #Schablone #Schablonieren #Schablonenmethode #Kissen #DIY

Was ihr für dieses tolle Schablonen Set tun müsst: Hinterlasst mir unter diesem Beitrag einen Kommentar und verratet mir,  wo eurer Kissen später dekoriert werden soll. Ihr müsst bitte eine Emailadresse im entsprechenden Feld angeben (diese Adresse wir nicht öffentlich angezeigt), damit ich euch für weitere Details wie Name und Anschrift kontaktieren kann. Selbstverständlich werden eure persönlichen Daten NICHT an Dritte weitergeleitet, auch nicht an Rayher. Die Verlosung endet am 08.März 2020 um 12:00Uhr. Der Gewinner wird per Losverfahren ermittelt und per Email von mir benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnehmer müssen min. 18 Jahre alt sein und die Versendung findet nur innerhalb von Deutschland, Österrreich und der Schweiz statt.

DIY Anleitung zum Schablonieren von Kissen mit vielen wertvollen Tipps zur Schablonenmethode. #chalet8 #Schablone #Schablonieren #Schablonenmethode #Kissen #DIY

DIY Anleitung zum Schablonieren von Kissen mit vielen wertvollen Tipps zur Schablonenmethode. #chalet8 #Schablone #Schablonieren #Schablonenmethode #Kissen #DIY

 

Ich hoffe mit dieser Anleitung konnte ich euch viele nützliche Tipps zur  Schablonenmethode und insbesondere zum Thema Kissen schablonieren geben.

Ich sende euch kuschelige Grüße aus dem Chalet8

Sandra

DIY Anleitung zum Schablonieren von Kissen mit vielen wertvollen Tipps zur Schablonenmethode. #chalet8 #Schablone #Schablonieren #Schablonenmethode #Kissen #DIY

DIY Anleitung zum Schablonieren von Kissen mit vielen wertvollen Tipps zur Schablonenmethode. #chalet8 #Schablone #Schablonieren #Schablonenmethode #Kissen #DIYKennt ihr eigentlich schon meine anderen DIY Kissen?

DIY: Kissen ohne Nähen selbst gestalten

DIY: Kissen ohne Nähen selbst gestalten

Upcycling: Kissen aus Geschirrtuch nähen

Upcycling: Kissen aus Geschirrtuch nähen

Upcycling: Ethno/ Boho Kissen aus Jeans und Wollresten weben

Upcycling: Ethno/ Boho Kissen aus Jeans und Wollresten weben

 

 

    Kommentare

  1. Vielen Dank für die Möglichkeit, an dem Gewinnspiel teilzunehmen ?. Ich würde gern meiner Tochter und meinem Schwiegersohn ein paar selbstgestaltete Kissen zum Einzug in ihr Haus Ende April schenken ?

    1. Liebe Jacqueline,

      Das ist eine wunderbare Idee, die beiden würden sich sicher sehr darüber freunen. Toi, Toi, Toi.

      Herzliche Grüße
      Sandra

  2. Kissen kann nan nie genug haben. Ich liebe es, mit Kissen unsere Wohnlandschaft immer wieder anders zu dekorieren. Und der Wintergarten, das Gästesofa, die Terrasse ….. kommen auch nicht zu kurz. Schablonieren habe ich noch nie ausprobiert. Ich würde mich sehr über das Set freuen und hüpfe dpch gleich mal in den Lostopf.

    1. Liebe Bettina,

      Dann musst du Schablonieren echt mal ausprobieren und dieses Set wäre perfekt! Ich drücke die Daumen.

      Liebe Grüße
      Sandra

  3. Liebe Sandra, so ein toller Blog-Post mit deinen wunderschönen Kissen als perfekte Models!? meine neuen Kissen würden unseren Sessel im Wohnzimmer verschönern dürfen! Da müssten die genähten mal Platz machen… ich schick dir liebe Grüße, Dani

    1. Liebe Dani,

      Du würdest echt deine genähten Kissen „ofern“, das finde ich sehr beeindruckend. Du würdest mit den Schablonen sicher tolle Ideen umsetzen. Vielleicht noch in Kombi mit einem deiner Stempel….
      Ich drücke dir die Daumen 🙂

      Liebe Grüße
      Sandra

  4. Kissen sind immer gut. Meine Kissen kämen zu mir, auf meinen Sessel, dann passende fürs Sofa… für jede Jahreszeit… Schabloniert habe ich noch nie, das Set ist ein guter Anfang. Da hüpf ich doch gerne in den Lostopf.
    Gruß Lisa

    1. Liebe Lisa,

      Mit diesem Set gelingt es dir sicherlich ganz spielend. Du kannst ja die 4 Jahreszeiten auf 2 Kissen verteilen. Ich mache auch oft etwas anderes auf beide Seiten und zeige je nach Lust oder Saison mal die eine, mal die andere Seite.

      Herzliche Grüße
      Sandra

  5. Die Kissen sehen echt toll aus, so hat man ganz individuelle Accessoires 🙂 super Idee! Ich würde damit unseren Keller schmücken, welcher gerade neu gemacht wurde und zu meinem 30. Geburtstag eingeweiht wird ?

  6. Hi, auf unserer Couch ist immer Platz für Kissen zum kuscheln. Außerdem finde ich die Schablonen sehr hübsch. Was selbstgemachtes finde ich auch immer noch am Schönsten, auch zum verschenken. LG

  7. Guten Morgen,
    die einzigartigen Kissen würden super zu meinen neuen senfgelben Kissen auf der Couch und meinem Sessel passen. Dann hätten wir noch was ganz individuelles dabei!
    Würde mich freuen ?
    Liebe Grüße, Bella

  8. Liebe Sandra, so schöne Kissen! Die Möglichkeit, selbst welche herzustellen, lasse ich mir natürlich nicht entgehen? Ich würde eins gern an meine Freundin in Neuseeland und an meine Cousine in Bayern, die gerade sehr viel durchmachen muss, verschenken.
    Viele liebe Grüße von
    Sigrid (essdschi?)

    1. Liebe Sigrid,

      Langsam kommst du aus der Annonymität ;-). Das finde ich super! Ich drücke dich und ich drücke dir die Daumen:-)

      Herzlichst,
      Sandra

  9. Ich habe das Kissen schon bei deinem ersten Post bewundert. Die Schablonenmotive mit Gräsern und Blättern sind so wunderschön in jeder Jahreszeit. Da ich immer wieder neu mit Kissen dekoriere, würde ich mich über den Gewinn sehr freuen. Sie kämen im Wohnzimmer aufs Sofa 🙂

    1. Liebe Sabine,

      Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich wirklich total von diesen Schablonen überzeugt bin. Diese Motive sind wirklich grandios.

      Du bist im Lostopf und ich wünsche dir viel Glück!

      Liebe Grüße
      Sandra

    1. Liebe Silke,
      Ich glaube ich weiß wer du auf Insta bist und wenn ja, dann reden wir von der Couch, die eigentlich ein Make Over braucht;-).
      Vielleicht erübrigt sich das Makeover wenn nur genug Kissen draufliegen ?

      Liebe Grüße
      Sandra

  10. Hallo Sandra, die Kissen sind ein Traum, und was selbst gemachtes ist immer besonders. Diese Kissen würden wunderbar auf meine Couch und in die Essecke passen. Vielleicht habe ich ja bei der Verlosung Glück. Viele Grüße Carolin

    1. Guten Morgen Süße

      Du hast also den Weg hierher gefunden ;-).
      Ich hoffe du hast auch inzwischen den Blogpost gelesen, der extra für dich entstanden ist 🙂 🙂 🙂

      Viel Glück beim Gewinnspiel!

      Liebe Grüße
      Sandra

  11. Vielen Dank für das wunderbare Gewinnspiel. ?? Diese Kissen sehen wunderschön aus. Ich habe große Lust für unsere Familie tolle Kissen zu gestalten.??
    Meine Daumen sind ganz feste gedrückt. ?

    1. Liebe Stefanie,

      Meine Daumen sind auch ganz fest gedrückt. Und ich hoffe du kannst bald deine eigenen schönen Kissen drücken.

      Liebe Grüße
      Sandra

  12. Hallo Sandra, ich bin die, deren Couch ein Make Over dringend nötig hat.. Also weißt du wofür ich Kissen brauche? ich würde mich auch sehr über den Gewinn freuen !
    Liebe Grüße Silke

  13. Das ist ein super schönes Gewinnspiel und Lust das auszuprobieren habe ich schon seit deinem ersten Kissen!!! Die Kissen würden in mein symmetrisches Wohnzimmer kommen ?!
    Liebe Grüße Luisa

    1. Liebste Luisa,

      Da musste ich herzhaft und laut lachen!!! 🙂 LOL
      So herrlich, ich verstehe natürlich den Wink ;-).

      Ich würde gerne auf Insta sehen, wie du das arrangierst und drück dir die Daumen.

      Küsschen
      Sandra

    1. Hallo Werner,

      Natürlich kannst du damit auch ein bereits vorhandenes Kissen gestalten. Du wirst dann sicherlich Lust bekommen noch mehr zu machen ?.

      Herzliche Grüße
      Sandra

  14. Hallo,
    dass ist wirklich eine schöne Möglichkeit individuelle Geschenke zu zaubern oder auch das eigene Zuhause zu verschönern. Da ich auf DIY stehe, würde ich mich über das Set freuen. Denn dann könnte ich selbstgenähte Kissenhüllen ebenfalls verschönern. Vielen lieben Dank für die tolle Chance und das schöne Gewinnspiel.

    1. Liebe Katharina,

      So ein lieber Kommentar, Dankeschön. Wenn du gewinnst, komme ich zur Kissenschlacht vorbei ;-).

      Herzliche Grüße
      Sandra

  15. Ich würde die wunderschönen Kissen nach den gestalten auf meiner Couch plazieren. In meinen Wohnzimmer sind schon viele Sachen in Schwarz -Weiss ,das gefällt mir besonders gut. Danke für dieses tolle Gewinnspiel.

    1. Liebe Silke

      S/W passt ja immer. Und man kann ja auch das Kissen vorher mit Avocado färben, falls man das möchte.

      Liebe Grüße zu dir
      Sandra

  16. Das Kissen mit den Farnblättern sieht einfach zauberhaft aus. Mein neues Nähzimmer habe ich erst vor kurzem eingerichtet und auf dem Teppich sind lauter Farnblätter, das Kissen würde perfekt dazu in meinen neuen Sessel passen!!

    1. Liebe Michaela,

      Leider konnten wir die Schablone mit den Farnblättern nicht ins Set packen, aber der Eukalyptus ist auch wunderschön und das passt auch prima zu Farn.

      Liebe Grüße
      Sandra.

  17. auf unserem neuen Sofa herrscht noch gähnende Leere. Bisher haben mir noch keine Kissen gefallen, da ich sie alle zu langweilig fand. Da wäre dieses Set doch perfekt um mir selbst hübsche Kissen zu zaubern

  18. Die Kissen würden einen Ehrenplatz auf unserer Couch im Wohnzimmer bekommen. Ich würde mich sehr freuen, die Kissen dekorieren zu können.

  19. Ein toller Beitrag und super erklärt!
    Wir ziehen bald in unser neues Haus und da muss natürlich ganz viel neu gestaltet werden. Ein paar selbst gestaltete Kissen wären perfekt.

  20. Ooh die Kissen sehen ja toll aus, das würde ich liebend gern einmal ausprobieren. Dann bekommen die Kissen einen besonderen Platz auf unserem Sofa
    Vielen Dank für den tollen Gewinn. Ich drück allen die Daumen!

  21. Vielen Dank für die schöne Verlosung, zuerst würde ich ein paar Kissen für das Wohnzimmer schablonieren und so wie ich mich kenne werden darauf noch einige Folgen für das Schlafzimmer und das Kinderzimmer 😉

  22. Liebe Sandra, ich versuche mal mein Glück!!! Deine Kissen sind wunderschön geworden. Ich würde sie, glaube ich, für das Esszimmer machen…. oder doch für das Sofa? …. liebe Grüße, Anke

  23. Die Kissen sind ja individuell und was ganz besonderes, daher habe ich solche auch noch nie in einem Geschäft gesehen.

    Die Kissen kämen auf die Couch in meiner Wohnküche, sie wären dann sozusagen ein Augenschmaus!

  24. Danke für dieses tolle Gewinnspiel. Würde zu gerne die Kissen im Wohnzimmer ergänzen, da käme dieses Set genau richtig. Liebe Grüße Ina

  25. Ich finde die Kissen einzigartig, man kann sie selbst gestalten, über so etwas kann man sich sehr freuen und sagen, die habe ich selbst gestaltet

  26. Hallo Sandra,
    tolle Idee!
    Deine Ergebisse sehen sehr akurat aus, da frage ich mich, ob das auch mit den Kindern zusammen gemacht werden kann. Denke schon, wenn man nicht perfektionistisch ist und man dafür kleine Fehler in Kauf nimmt. Denke meine beiden größeren hätten da mit uns einen Riesenspaß, sich ihre eigenen Kissen zu gestalten…

  27. Die Kissen mit den Eukalyptusblättern gefallen mir ganz besonders gut und würden super auf meine Couch im Wohnzimmer passen. Danke für diese schöne Idee und das Gewinnspiel. Vielleicht habe ich ja Glück und kann bald kreativ werden.

    1. Liebe Ursula

      Es freut mich auch sehr, dass Rayher so großzügig ist und euch diese schöne Chance ermöglicht.

      Komm gut durch die Woche und viel Glück.

      Liebe Grüße
      Sandra

  28. Meine Frau hat schon vor Jahren die Kissen für unser Sofa im Wohnzimmer genäht. Mittlerweile findet Sie sie etwas langweilig und ärgert sich, dass Sie unifarbene Stoffe gewählt hat. Nun habe ich hier die Schablonen gesehen und hoffe das Sie die Kissen damit aufpeppen kann.

    1. Hallo Addi,
      Das wäre ein schönes Geschenk für deine Frau und dann würde sie mit den fertigen Kissen euch alle beschenken.
      Liebe Grüße
      Sandra

  29. Die Kissen würden definitiv unsere Couch im Wohnzimmer verschönern.
    Wir sind schon seit Monaten auf der Suche nach neuen Kissen für die Couch, nur leider bisher nirgends fündig geworden.
    Umso toller würden sich selbst gestaltete Kissen auf der Couch machen.

    Ich hab zwar vermutlich wieder mal kein Glück, aber die Hoffnung stirbt zuletzt 🙂

  30. Ich bin schon ganz grosser szempeö Fan & eürde das schablonieren sehr gerne ausprobieren. Meine Kissen würde ich fürs ( & mit) Kind & für das Sofa gestalten

  31. Die Kissen würden wohl am Esstisch gestaltet und dann das Zimmer meiner Tochter schmücken. Ihr Zimmer wird mit neuen Möbeln umgestaltet und an dem Kissenkunstprojekt hat sie bestimmt viel Freude.

  32. Das ist eine wunderbare Idee, die Kissen sehen worklich toll aus?
    Ich würde mit dem Set gerne Kissen für unser Wohnzimmer verziehren. Dazu hätte ich dann gerade eine Geburtstagsidee für meine Mam. Sie richtet gerade ihr Wohnzimmer neu ein. Dieser Style würde super passen?

    1. Liebe Karola,

      Da würden sich die Kissen sicher sehr freuen, wenn sie immer viel frische Luft hätten, sind ja schließlich Pflanzenmotive ;-).

      Herzliche Grüße
      Sandra

  33. Das ist ja eine tolle Idee und ein schöner Gewinn. Meine Kissen würden auf unsere Couch kommen, wenn ich denn zu der Glücklichen gehören würde
    LG Sabine

  34. Ich habe gerade angefangen mich mit dem Schablonieren zu beschäftigen und die ersten Materialien zu kaufen. Da wäre der Gewinn wirklich toll! Ich würde mich sehr freuen, danke für das Gewinnspiel und einen schönen Tag! 🙂

    1. Hallo Damaris,
      Super, dann hilft dir vielleicht auch mein Blogpost weiter, selbst wenn du nicht gewinnen solltest. Ich hoffe aber, dass es klappt.

      Liebe Grüße
      Sandra

  35. Hallo Sandra,
    deine Kissen sind super geworden. Ich bin gerade dabei Ideen für neue Kissen im Wohnzimmer zu sammeln und dabei habe ich deinen tollen Post gefunden. Ich möchte neue weiße Kissen mit schwarzen Akzenten haben. Da käme mir das Bastelset genau richtig. Besonders schön finde ich das ganz zarte Muster…
    Liebe Grüße
    Silke

  36. Liebe Sandra,
    auf die Kissen wäre meine Vorfreude unendlich groß ?Gerade mit operierter Hand im Krankenhaus kann ich mir schon ausmalen, wie ich sie bedrucke: Farne müssen es werden – meine große Liebe. Sie würden wunderschön aussehen in unserem Wohnzimmer ?

    1. Liebe Ingrid,

      Erst mal gute Besserung für dich. Die Farbschablone ist leider nicht im Gewinnpaket, aber ich bin sicher du würdest auch mit dem Eukalytus deine Freude haben.

      Liebe Grüße
      Sandra

  37. Ich würde die Kissen auf die Couch im Wohnzimmer legen. Dann kann ich mich da entspannen, lesen oder TV schauen.

    Ich würde wohl Weiße Kissen mit schwarzen Musster verzieren oder vielleicht auch andersrum.

  38. Oh, das ist ja eine tolle Idee 🙂 Ich bin so gerne kreativ und würde das supergerne ausprobieren.
    Ich würde mir ein Kissen tatsächlich mit ins Büro nehmen, der Drehstuhl ist immer so unbequem 😉 das andere kommt zu Hause in den Lesesessel!

    1. Liebe Christina
      Da wäre es ja fast schade, wenn die schönen Kissen auch den kleinen Monstern zum Opfer fallen würden ;-). Aber du wirst die schon hübsch bändigen.

      Küsschen zu dir
      Sandra

  39. Tolle Aktion – ich würde mich sehr darüber freuen die Kissen mit meinem Sohn zu designen und dann als „selbstgemachtes“ Geschenk verschenken.

  40. Liebe Sandra,
    Welch ein tolles Gewinnspiel ?!
    Morgen wird unsere neue Coach geliefert, und jetzt fehlen uns nur noch schöne Kissen! Ich wäre bereit für die Herausforderung ? Mit deiner ausführlichen Erklärung könnte auch ich es schaffen, so tolle Kissen zu kreieren.
    Liebe Grüsse,
    Dicta

  41. Oh wie schön. Ich habe die Kissen ja schon auf insta bewundert. Selbst welche zu machen wäre echt toll.
    Ich würde sie auf unserem Sofa platzieren. Das kann unbedingt noch Kissen vertragen, von denen kann man nie genug haben.
    Somit hüpfe ich nun in den Lostopf: hühüpf; und sage danke für den tollen Beitrag und die Möglichkeit an diesem Gewinnspiel teilzunehmen.

    1. Hallo du Liebe,

      Du könntest dir fix ne ganze Kissenschar nähen und dann verschönern. Miniurschel wäre sicher total begeistert und ich würde das auch gerne auf Insta sehen.
      Liebe Grüße
      Sandra

  42. Ich würde das sehr gerne mal mit meinen großen Schülerinnen ausprobieren. Denn viele ziehen jetzt vom Kinderzimmer ins Jugendzimmer und legen erstaunlich viel Wert darauf, dass alles auch schön und gemütlich ist.
    Ich selbst brauche mal wieder neue Kissen in meiner Omaecke, denn meine eigenen Kissen gehen erstaunlich oft mit den Kindern außer Haus.

  43. Das ist eine tolle Idee. Die Kissen sind super schön! Ich habe noch nie schabloniert und werde das auf jeden Fall ausprobieren. Die Kissen würden nämlich wunderbar auf unser Sofa passen. ??

  44. Hi Sandra! Huiuiui…die Konkurrenz ist groß…vielleicht hab ich ja trotzdem Glück, würde diese Schablonen schon wirklich gern mal testen! Für die Finca könnte ich neue Kissen zum Dekorieren gut brauchen:-)! Lieber Gruß, Nina

    1. Liebe Nina,

      Wenn es nicht klappt, dann machen wir beide mal wieder ein Treffen aus und einen kleinen Schablonierworkshop. Das geht auch schneller als Makramee :-).

      Liebe Grüße
      Sandra

  45. Ich habe mich noch nie ans Schablonieren rangetraut, sieht aber oben kinderleicht aus! Vielleicht habe ich ja Glück…

    Ich würde Kissenbezüge fürs Wohnzimmer gestalten…die kann man nie genug haben.

    1. Liebe Petra,

      So schwer ist es nicht :-). Man muss nur ein paar Sachen beachten, aber ich hoffe oben steht alles was ihr braucht. Toi toi toi.

      Liebe Grüße
      Sandra

  46. Die Details sind nicht die Details. Sie bilden das Design.
    Glück kann man sich nicht kaufen. Aber Bastelsets der Firma Rayher und das ist so ziemlich das gleiche.
    Ich würde die Kissen auf dem Sofa im Salon dekorieren, als Blickfang für jeden, der den Raum betritt.
    Vielen Dank für das Gewinnspiel.

  47. Ich würde die neu selbst dekorierten kissenhüllen auf dem Sofa im Wohnzimmer platzieren und meine alten im Schrank verstauen ?

  48. Mein Outdoorsofa ist super bequem, aber mit so gestalteteten Kissen wäre es optisch auch perfekt. Wäre sehr froh, über den Gewinn! Auf jeden Fall Danke für deine tollen Ideen!
    Viele Grüße, Susanne

  49. Ich finde die Idee Klasse und würde mich freuen los legen zu dürfen. Alles sehr schön beschrieben. Ich drücke mir die Daumen mein Sofa würde sich freuen

  50. Die Kissen sehen sehr edel aus. Ich würde sie – ich ziehe in einer Woche um – in meinem neuen Wohnzimmer „drapieren“. Vielen lieben Dank für die tolle Gewinnchance. Es wäre wirklich phantastisch zu gewinnen.

  51. wow was für ein toller Gewinn, da würde ich ja nur noch Freudensprünge machen ? ein traum ? der hammer #danke für das tolle #gewinnspiel ich drücke gaaaannz fest die Daumen! ?

  52. wir haben schon länger einen neue Couch, aber die Kissen sind einfach nicht so bequem. Ich würde gerne neue Kissen dazu basteln, damit sie noch ein wenig gemütlicher wird!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.