Makramee Schneeflocke mit Anleitung. Zusätzlich bebilderte Anleitung für Makramee Kreuzknoten. Winterdeko aus Makramee. #chalet8 #makramee #schneeflocke

DIY: Anleitung für Makramee Schneeflocke

Makramee Schneeflocke mit Anleitung. Zusätzlich bebilderte Anleitung für Makramee Kreuzknoten. Winterdeko aus Makramee. Seilkerne statt Makramee Garn. #chalet8 #makramee #schneeflocke #seilkerneMit dieser Anleitung für die schöne Makramee Schneeflocke könnt ihr euch den Schnee ins Haus holen, auch wenn der Winter auf sich warten lässt.

Werbung/ Verlinkung

Wer sich zu Weihnachten vergeblich Schnee gewünscht hat, kann sich jetzt noch ein paar Makramee Schneeflocken basteln und sich somit etwas Winterstimmung ins eigene Heim holen. Die Schneeflocke könnt ihr aus allen Makramee Garnen, aus dicker Wolle, Paketschnur oder auch aus Seilkernen zaubern. Was Seilkerne sind und was es damit auf sich hat, erkläre ich euch auch in diesem Blogpost. Die Makramee Schneeflocke ist eine tolle Winterdeko, auch noch nach Weinachten. Ihr könnt sie zum Beispiel toll ins Fenster hängen. Oder ihr knotet die Flocke aus dünnerem Garn. Dann werden sie entsprechend kleiner und können auch schön als Geschenkanhänger benutzt werden.

Makramee Schneeflocke mit Anleitung. Zusätzlich bebilderte Anleitung für Makramee Kreuzknoten. Winterdeko aus Makramee. #chalet8 #makramee #schneeflocke

Material:

  • Makramee Garn (o.ä.)
  • Schere
  • Maßband
  • Evtl. Klebeband oder Korkuntersetzer und Stecknadeln

 

Makramee Schneeflocke mit Anleitung. Zusätzlich bebilderte Anleitung für Makramee Kreuzknoten. Winterdeko aus Makramee. Seilkerne statt Makramee Garn. #chalet8 #makramee #schneeflocke #seilkerne

Schritt für Schritt Anleitung zur Makramee Schneeflocke:

Von der Garnrolle zur Sonne:

  1. Als erstes schneidet ihr 24 gleichlange Stücke von eurem Garn ab. Bei einer Garnstärke von 2 mm sollten die 24 Stränge jeweils ca. 1 m lang sein, lieber etwas länger.
  2. Alle 24 Stränge werden in der Mitte gefaltet.
  3. Einen der Doppelstränge legt ihr waagrecht vor euch und nun knotet ihr die anderen 23 Stränge mit einem „doppelten halben Schlag“ an den vor euch liegenden Strang. Die Enden des waagrecht liegenden Stranges werden nun durch die Schlaufe am anderen Ende dieses Stranges gezogen. Die Schlaufe haltet ihr fest und zieht an den 2 Enden des besagten Stranges, bis eine Sonne mit 48 Strängen entsteht. Gut festziehen und alle Stränge noch mal  zur Basis schieben, so dass das Loch in der Mitte möglichst klein wird.
  4. Um euch die weiteren Schritte bei der Makramee Schneeflocke zu vereinfachen, empfehle ich euch immer 4 benachbarte Doppelstränge mit einem lockeren Knoten zusammen zu binden. Ihr müsstet dann 6 locker gebundene Bündel haben, mit jeweils 8 Strängen. Fixiert ggf. 5 der gr0ßen Bündel mit Klebeband auf dem Tisch oder mit Nadeln auf dem Korkuntersetzer, damit ihr bequem weiterarbeiten könnt.

Makramee Schneeflocke mit Anleitung. Zusätzlich bebilderte Anleitung für Makramee Kreuzknoten. Winterdeko aus Makramee. Seilkerne statt Makramee Garn. #chalet8 #makramee #schneeflocke #seilkerne

Von der Sonne zur Schneeflocke:

  1. Nun widmet ihr euch dem losen Bündel Nummer 1. Ihr teilt die 8 Fäden wie folgt auf: links 2 Arbeitsfäden und in der Mitte 4 Leitfäden und rechts wieder 2 Arbeitsfäden. Mit den Arbeitsfäden knotet ihr nun 3 Kreuzknoten um die Leitfäden herum.
  2. Ihr teilt jetzt das Bündel Nummer 1 in zwei kleinere Bündelchen mit jeweils 4 benachbarten Strängen. In jedem kleinen Bündelchen habt ihr nun links einen Arbeitsfaden, in der Mitte 2 Leitfäden und rechts einen Arbeitsfaden.  Mit jedem der 2 kleinen Bündelchen knotet ihr dann wieder 3 Kreuzknoten. Es entsteht eine Art Ypsilon.
  3. Die Letzten beiden Schritte wiederholt ihr nun mit den großen Bündeln Nummer  2-6.
  4. Als Nächstes führt ihr das rechte kleine Bündelchen vom großen Bündel Nummer 1 mit dem linken kleinen Bündelchen vom großen Bündel Nummer 2 zusammen. Das macht ihr mit einem einzelnen Kreuzknoten: 2 Arbeitsfäden links, 4 Leitfäden in der Mitte und 2 Arbeitsfäden rechts.
  5. Wie im letzten Schritt verfahrt ihr nun mit allen kleinen Bündelchen und am Ende habt ihr dann wieder 6 große Bündel.
  6. Wenn eure Garnenden noch lang genug sind, könnt ihr jetzt die kleinen Schlaufen auf die 6 Bündel knoten. Die Schlaufen nennt man auch Picots. Die Picots macht ihr, indem ihr wieder einen Kreuzknoten macht, der aber ein paar Zentimeter unterhalb des letzten Kreuzknotens sitzt. Dann haltet ihr die Arbeitsfäden gut fest und schiebt den Kreuzknoten nach oben und schon habt ihr die ersten Schlaufen. Insgesamt macht ihr 3 solche Schlaufen-Kreuzknoten pro Bündel. Ich finde es besonders hübsch, wenn die Schlaufen an den Spitzen der Makramee Schneeflocke immer kleiner werden. Dazu einfach den Abstand der Kreuzknoten variieren.
  7. Jetzt könnt ihr alle Garnenden auf die gleiche Länge kürzen, bzw. könnt ihr auch 2 Stränge lang lassen, damit ihr daran eure Makramee Schneeflocke aufhängen könnt.

Makramee Schneeflocke mit Anleitung. Zusätzlich bebilderte Anleitung für Makramee Kreuzknoten. Winterdeko aus Makramee. Seilkerne statt Makramee Garn. #chalet8 #makramee #schneeflocke #seilkerne

Makramee Schneeflocke mit Anleitung. Zusätzlich bebilderte Anleitung für Makramee Kreuzknoten. Winterdeko aus Makramee. Seilkerne statt Makramee Garn. #chalet8 #makramee #schneeflocke #seilkerne

Makramee Schneeflocke mit Anleitung. Zusätzlich bebilderte Anleitung für Makramee Kreuzknoten. Winterdeko aus Makramee. Seilkerne statt Makramee Garn. #chalet8 #makramee #schneeflocke #seilkerne

Makramee Schneeflocke aus Seilkernen

Wenn ihr mir bereits auf meinem Instagram Account @chalet8_diy folgt, habt ihr vielleicht schon mal was vom Hashtag Seilkernspam mitbekommen und die Makramee Schneeflocke ist euch da vielleicht auch schon mal begegnet. Was es mit den Seilkernen auf sich hat, ist wirklich eine tolle Geschichte, die ich euch hier gerne mal erzählen möchte.

Die liebe Tanja, die ich über Instagram kennen gelernt habe, näht ganz tolle Upcycling Sachen aus ausgedienten Kletterseilen. Schaut gerne mal auf ihrem Account vorbei: @tbanger84. Tanja braucht für ihre Werke nur die äußere bunte Hülle der Kletterseile. Die Seilkerne im Inneren der Kletterseile fallen bei ihr als Abfallprodukt an. Damit diese auch noch gewinnbringend verarbeitet werden, gibt sie die Seilkerne gerne an Freunde weiter. Inzwischen haben sich so ein paar kreative Köpfe auf Instagram zur ‚Seilkerngang‘ zusammen gefunden. Wir verarbeiten dann den Müll vom Müll und zaubern daraus unter anderem Makramee Kunstwerke, Schalen, Girlanden, und jede Menge andere tolle Dinge. Es ist echt ein tolle Dynamik entstanden und jeder Kreativkopf hat ganz andere Ideen, was man noch alles aus den Seilkernen machen kann.

Die Makramee Schneeflocke finde ich besonders hübsch aus Seilkernen, weil die so fein glänzen. Die Seilkerne sind übrigens meisten weiß, manchmal auch gräulich und in wenigen Seilen stecken auch hellblaue oder rosa Seilkerne. Welche und wie viele Seilkerne in einem Seil stecken, ist von Seil zu Seil ganz verschieden. Die Seilkerne werden übrigens per Hand von Tanjas Ehemann aus der bunten Hülle gezogen. Ab und zu geht das recht leicht und bei anderen Seilen kommt er mächtig ins Schwitzen. Darum sind die Seilkerne i.d.R. nur 1,50 m lang. Man kann damit schon viel machen, aber durch die Länge ist man auch in gewisser Weise limitiert.

Ich finde die Idee dieser Upcycling Kette wundervoll und ich möchte euch gerne dazu animieren weniger wegzuwerfen, sondern erst mal darüber nachzudenken, was man daraus noch machen könnte. Wenn ihr selber keine Ideen habet, dann kennt ihr ja vielleicht jemanden, dem dazu etwas einfällt. Ihr könnt auch immer gerne mich um Rat fragen. Ich habe viele kreative Ideen, und kenne auch eine Menge andere Kreativköpfe, die euer Material evtl. gut gebrauchen könnten.

So schön die Makramee Schneeflocke auch ist, ich hoffe dennoch, dass wir noch ein bisschen richtigen Schnee bekommen. In der Zwischenzeit machen wir es uns eben mit selbstgebastelter Winterdeko so richtig gemütlich.

 

Winterliche Grüße aus dem Chalet8

Sandra

Makramee Schneeflocke mit Anleitung. Zusätzlich bebilderte Anleitung für Makramee Kreuzknoten. Winterdeko aus Makramee. Seilkerne statt Makramee Garn. #chalet8 #makramee #schneeflocke #seilkerne

Makramee Schneeflocke mit Anleitung. Zusätzlich bebilderte Anleitung für Makramee Kreuzknoten. Winterdeko aus Makramee. Seilkerne statt Makramee Garn. #chalet8 #makramee #schneeflocke #seilkerne

Wenn ihr auf den Geschmack von Makramee gekommen seind, dann findet ihr viel weitere Beispiele:

DIY: Dalapferd mit Makramee Schmuck

DIY: Dalapferd mit Makramee Schmuck

DIY: Schneckenförmige Makramee Untersetzer selber machen

DIY: Schneckenförmige Makramee Untersetzer selber machen

DIY: Makramee Sommerdeko/ Weckglas mit Fischernetz als Windlicht oder Vase

DIY: Makramee Sommerdeko/ Weckglas mit Fischernetz als Windlicht oder Vase

Upcycling: Makramee Idee mit Jeans

Upcycling: Makramee Idee mit Jeans

    Kommentare

    1. Danke dir liebe Nina.
      Ich hoffe du behältst recht 🙂
      Makramee Beschreibungen sind irgendwie immer wie „Denn Sie müssen erst den Nippel durch die Lasche ziehn….“
      Liebe Grüße
      Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.