Polygon-Tiere aus Holzstäbchen basteln. Einfaches DIY. #Chalet8, #Polygon

DIY: Polygon-Tiere aus Holzstäbchen

Polygon-Tiere aus Holzstäbchen basteln. Einfaches DIY. #Chalet8, #PolygonPolygon-Tiere: Tiergrafiken, die sich aus Vielecken zusammenstzen. Hier findest du eine Bastelanleitung für so eine einfache Wanddekoration im Origamilook.

Polygon-Tiere

Ihr kennt keine Polygon-Tiere? Was heißt das eigentlich? Polygon heißt Vieleck. Es geht hier also um Tiere, besser gesagt um Tiergrafiken, die sich aus zahlreichen Vielecken zu einem Gesamtbild zusammensetzen. Daruch ergibt sich eine Art Origamilook. Ich habe so etwas mal aus Metall gesehen. Da Metallverarbeitung immer etwas kompliziert ist, habe ich mir wieder einmal eine einfache Variante aus Holz ausgedacht. Das kann jeder daheim am Küchentisch nachbasteln.

10-Minuten DIY

Bastelanleitung für Polygon-Tiere

 

Polygon-Tiere aus Holzstäbchen basteln. Einfaches DIY. #Chalet8, #Polygon

 

Polygon-Tiere aus Holzstäbchen basteln. Einfaches DIY. #Chalet8, #Polygon

Material:

  • Holzstäbchen z.B. Schaschlikspieße
  • Seitenschneider oder Rosenschere
  • Malerkrepp
  • Heißklebepistole
  • Vorlage auf Papier gedruckt
  • evtl. kleine Nagelhautentfernerzange
  • evtl. Farbspray

Polygon-Tiere aus Holzstäbchen basteln. Einfaches DIY. #Chalet8, #Polygon

Nagelhautentfernerzange
Nagelhautentfernerzange

 

Anleitung:

  • Wenn ihr im Internet als Suchbegriff  „Polygon, Tiere“ eingebt, bekommt ihr viele tolle Vorlagen. Druckt euch euer Wunschmotiv aus und kopiert es ggf. größer. Der Ausdruck muss nicht von hoher Qualität sein, ihr braucht ihn nur als kleine Vorlage.
  • Die Papiervorlage mit eurem Polygon-Tier fixiert ihr mit Malerkrepp auf dem Arbeitstisch.
  • Jetzt legt ihr einen Holzspieß über einen der Striche und schneidet den Spieß auf die Länge eines Striches eurer Vorlage zu.
  • Wenn ihr ein passendes Holzstück abgeschnitten habt, fixiert ihr es mittig mit etwas Malerkrepp. Die Enden des Holzstäbchens bitte nicht mit Klebeband fixieren.
  • Das macht ihr jetzt bis ihr alle Striche der Vorlage mit Holzstäbchen überlagert habt.
  • Jetzt gebt ihr einen Klecks Heißkleber auf alle Verbindungsstellen. Daher ist es wichtig, dass an diesen Stellen keine Malerkrepp klebt.
  • Wenn der Heißkleber ausgehärtet ist, löst ihr alle Malerkreppstreifen und hebt das Polygon-Tier vorsichtig von der Vorlage ab.
  • Wenn ihr etwas zu viel Heißkleber an einer Stelle aufgetragen habt, könnt ihr den ziemlich gut mit so einer Nagelhautzange abknipsen. Damit kann man sehr feinmotorisch arbeiten und nah an den Holzstäbchen den überschüssigen Heißkleber entfernen.
  • Die ein oder andere Nahtstelle müsst ihr sicherlich noch einmal nachkleben, aber mit der Zeit bekommt ihr den Dreh raus.
  • Wenn euer Tier zusammenhält und der überschüssige Heißkleber entfernt wurde, könnt ihr das Tierchen schon aufhängen oder aufstellen.

Polygon-Tiere aus Holzstäbchen basteln. Einfaches DIY. #Chalet8, #Polygon

Polygon-Tiere aus Holzstäbchen basteln. Einfaches DIY. #Chalet8, #Polygon

Tipp zu Polygon-Tieren:

Ich habe mich beim Fuchs entschieden ihn mit Rost-Effekt-Farbe anzusprühen. Das erhöht den Kontrast auf weißen Wänden. Durch das Farbspray werden die Verbindungsstellen natürlich nochmals etwas stabilisiert. Der Naturholzlook ist aber auch sehr schön als Wanddeko. Es hängt einfach von eurer Wandfarbe und eurem persönlichen Geschmack ab, ob ihr das Polygontier noch mit Farbe ansprühen möchtet.

 

Ist das nicht super einfach und effektvoll?

Ich könnte noch viele Polygon-Tiere basteln, das macht einfach so viel Spaß.

Tierische Grüße aus dem Chalet8

Sandra

Polygon-Tiere aus Holzstäbchen basteln. Einfaches DIY. #Chalet8, #Polygon

Polygon-Tiere aus Holzstäbchen basteln. Einfaches DIY. #Chalet8, #Polygon

Wenn euch das filigrane und ultrleichte Holzbasteln gefällt, dann mögt ihr vielleicht auch den Beitrag zur Wanddekoration mit Holzbuchstaben.

DIY: Wanddekoration mit Buchstaben (Holz)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.