DIY: Beton Pilze basteln, Tolle Deko aus Beton gießen. #Chalet8, #Beton

DIY: Beton-Pilze

DIY: Beton Pilze basteln, Tolle Deko aus Beton gießen. #Chalet8, #BetonHerbstzeit ist Schwammerlzeit. Hier findet ihr die Anleitung, wie ihr schöne Pilze aus Beton selber machen könnt. Das ist eine tolle Herbstdeko.

Beton Pilze

Im Herbst sieht man überall tolle Pilze, auch bei der Deko. Heute zeige ich euch verschiedene Wegen süße Pilzchen aus Beton zu gestalten. Außerdem gibt es noch kleine Eicheln und Zapfen als Zugabe. So holt ihr euch ein Stückchen Herbstwald ins Wohnzimmer.

Die Methode mit Gießbeton und Plastikschale:

Material:

  • Gießbeton
  • Kleine Plastikschalen (Partybedarf für Fingerfood)
  • Kleine Holzäste (für die Pilzstämme)
  • Pappe
  • Farbe (Acryl oder Kreide)
  • Pinsel
  • Speiseöl
  • Plastikgefäß für den Sockel
  • Plastikgefäß zum Ansetzen des Betons
  • Wasser und Stock zum Betonmischen
  • Malerkrepp
  • Modelliermasse und Kleber (für die Eicheln)
  • Zapfen-Silikonform (aus einem Bastelladen)

Anleitung für die Beton Pilze:

  1. In die Pappe ein Loch bohren und den Ast durchstecken. Den Ast so justieren, dass er ca. 0.5 cm vor dem Boden der Plastikschale schwebt. Zum Einfüllen des Betons die Konstruktion wieder entfernen.
  2. Gießbeton mit Wasser ansetzten und in die Plastikschale füllen
  3. Ast-Papp-Konstruktion nun wieder auf die Schale platzieren
  4. Die Pilze über Nacht durchtrocknen lassen
  5. Ein Plastikgefäß für den Sockel mit Gießbeton füllen und die Pilze reinstellen
  6. Pilze mit Malerkrepp an der gewünschten Position fixieren
  7. Das Arrangement wieder über Nacht trocknen lassen
  8. Die Pilzlandschaft aus der Sockelform lösen und nach Geschmack anmalen

Anleitung für die Eicheln:

Die Eicheln aus Modelliermasse formen, trocknen lassen, anmalen und in echte Eichelkelche kleben.

Anleitung für die Beton Zapfen:

Für den Zapfen habe ich eine gekaufte Silikonform verwendet. Die Silikonform mit dem „Hals“ durch ein Loch in einem Stück Pappe stecken. Diese Konstruktion über einen kleinen Eimer hängen. So, dass die Pappe oben auf dem Rand des Eimers liegt und die Silikonform ohne anzustoßen im Eimer hängt. Danach den Gießbeton in die Silikonform einfüllen, Luftblasen durch Klopfen entfernen und mindestens 24h trocknen lassen, bevor die Silikonform wieder entfernt wird.

DIY: Beton Pilze basteln, Tolle Deko aus Beton gießen. #Chalet8, #Beton

Herbstlandschaft

Ich habe die Beton Pilze einer lieben Freundin geschenkt und nun wohnt der kleine Herbstwald in einer hübschen Laterne.

DIY: Beton Pilze basteln, Tolle Deko aus Beton gießen. #Chalet8, #Beton

Beton Pilze mit Kupferfarbe veredelt

Bei dieser kleinen Pilzgruppe habe ich ein paar Muster mit kupferfarbener Acrylfarbe ausfgetragen. Das schimmert ganz schön und passt super zur Herbstimmung. Im Vergleich zu gelb-orange Tönen ist Kupfer ein guter Kompromiss für die Herbstdeko. Gelb und Orange wirken oft etwas kitschig. Kupfer dagegen wirkt sehr edel.

Methode mit Modelliermasse oder Knetbeton

Man kann die Pilzhüte auch mit Modelliermasse oder Knetbeton formen und die Äste dann mit Kleber in den Hut kleben:

DIY: Beton Pilze basteln, Tolle Deko aus Beton selber machen. #Chalet8, #Beton DIY: Beton Pilze basteln, Tolle Deko aus Beton selber machen. #Chalet8, #Beton

DIY: Beton Pilze basteln, Tolle Deko aus Kneteton selber machen. #Chalet8, #Beton

Ich bin voll im Rausch….Beton-Pilze sind zwar nicht giftig, aber haben Suchtpotenzial :-).

Es gibt natürlich auch noch ganz andere Methoden Beton Pilze zu gestalten. Mir gefällt die Mischung aus Beton mit Holzästen besonders gut.

Ich wünsche euch eine tolle Herbstzeit.

Sandra

Betonarbeiten habe ich schon einige gemacht und dazu findet ihr viele tolle Beiträge. Ihr müsst mal das Stichwort „Beton“ oben in das Suchfeld eingeben.

Da wären z.B. die tollen Blumentöpfe aus Beton. Es gibt auch einen tollen Beitrag zum Thema Knetbeton auf meinem Blog.

DIY: Blumentopf aus Beton im Origamistil

DIY: Knetbeton im Produktvergleich

 

    Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.