Schilfwiese-Deko aus Schilfgras

DIY: Schilfwiese-Deko aus Schilfgras

Schilfwiese-Deko aus Schilfgras

SchilfgrasHeute zeige ich euch mal wieder eine Bastel-Idee wie ihr mit Schilfgras eure Wohnung dekorieren könnt. Das ist eine schöne Sommerdeko mit Naturmaterialien für den kleinen Geldbeutel.

Endlich haben die Mäharbeiten am Fluss begonnen. Das Gras war schon mannshoch, sodass man den Hund nur noch sporadisch sah, wenn er wie ein Känguru durch die Wiesen hüpfte.

Ich fand es ja sehr praktisch, dass das ganze Schilf jetzt schön abgeschnitten war und ich die Bündel nur noch einsammeln und nach Hause tragen musste. Es macht gar nichts, dass die Schilfblätter schon leicht ausgetrocknet und eingerollt sind.

Was ihr für diese Deko braucht:

  • Schilfgras
  • Kantholzleiste
  • Tacker
  • Schere

IMG_E6968

IMG_6967

(Bild enthält unbeauftragte Werbung)

Die einzelnen Schilfblätter abzupfen, immer 4-6 Blätter bündeln und auf der Holzleiste festtackern. Wenn ihr eure Leiste voll habt, könnt ihr die überstehenden Halme mit der Schere abschneiden.

IMG_E6974

Jetzt könnt ihr eure Wiese aus Schilf nach Belieben dekorieren. Ich habe meine Schilfwiese als Fensterdeko arrangiert. Die Holzleiste passt da genau rein.

Schilfwiese-Deko aus Schilfgras

Wundert euch nicht, es knackt noch ein bis zwei Tage im Gras weil sich die Blätter noch weiter einrollen. Es ist eben Natur und kein steriles Plastik.

Auf dem Tisch seht ihr übrigens den Kranz, den ich neulich aus Schilfblättern gemacht habe: DIY: Kranz aus Schilf

Ich wünsche euch viel Spaß beim Streifzug durch die Natur.

Eure Sandra

Kommentar verfassen