Aus der kaputten Glühbirne wurde eine Dekokugel, die eine zuckersüße Winterlandschaft beherrbergt.

Upcycling: Schnuckeliges Glühbirnen-Upcycling

Glühbirnen-Upcycling: Aus einer alten großen Glühbirne eine schnuckelige Winterdeko basteln, oder einn coolen Pflanztopf gestalten. #Chalet8, #GlühbirneGlühbirnen-Upcycling: Aus einer großen Retro-Glühbirne wird mit ein paar Handgriffen eine schnuckelige Winterlandschaft oder ein cooler Pflanztopf.

Glühbirnen können auch ohne Strom leuchten!

Ich war eine Glühbirne! Wollt ihr rausfinden, wie ich dieses schnuckelige Glühbirnen-Upcyling gemacht habe?

Kennt ihr diese großen, wunderschönen Glühbirnen im Retrostil? Neulich hat eine von denen leider den Geist aufgegeben. Ich fand die aber viel zu Schade zum Wegschmeißen. Daher habe ich mich für ein cooles Upcylingprojekt entschieden.

So sah die Glühbirne aus, als sie noch brannte:

Retroglühbirne

 

Die Verwandlung der Glühbirne

Glühbirnen-Upcycling: Aus einer alten großen Glühbirne eine schnuckelige Winterdeko basteln, oder einn coolen Pflanztopf gestalten. #Chalet8, #Glühbirne

Aus der kaputten Glühbirne wurde eine Dekokugel, die eine zuckersüße Winterlandschaft beherrbergt.

Kurzerhand habe ich die ganze Glühtechnik mit einer Zange aus der alten Birne entfernt. Seid dabei bitte vorsichtig, denn es besteht Verletzungsgefahr.

Anschlißend hat der runde Acrylglaskörper der ehemaligen Glühbirne ein Korsett aus Makramee vepasst bekommen. Dazu gibt es keine genauen Angaben. Ich habe einfach wild drauflosgeknotet und versucht möglichst große „Maschen“ zu gestalten, damit man später möglichst viel vom Innenleben der Dekokugel sehen kann.

Jetzt kann man alles mögliche in die schwebende Kugel platzieren: Saisonale Stilleben oder auch Pflanzen.

Aprops Kugel, kennt ihr schon meine Upcycling Idee zu alten Weihnachtskugeln, denen ich einen Antiklook verpasst habe?

Aus der kaputten Glühbirne wurde eine Dekokugel, die eine zuckersüße Winterlandschaft beherrbergt.

Winterlandschaft

Passened zum Jahresende habe ich mein Glühbirnen-Upcycling mit eine verträumte Winterlandschaft dekoriert. Das Autochen und das Bäumchen gab’s neulich auf dem Flohmarkt. Das süße Päckchen auf dem Autodach ist ein kleines Stück Balsaholz, das ich noch in der Bastelkiste hatte.

In akuter Ermangelung von Kunstschnee habe ich mich für kleine weiße Streudekosteinchen entschieden.

Spielzeugauto mit Tannenbaum auf dem Dach

Driving Home for Christmas

Auf dem Flohmarkt hatte ich noch mehr süße Spielzeugautos entdeckt und musste diese sogleich mit einem Tannenbäumchen auf dem Dach schmücken. Das sieht man ja oft, aber es ist auch einfach zu niedlich. Also muss ich das natürlich auch mal haben!

Geht euch jetzt auch die Melodie von „Driving home for Christmas“ durch den Kopf?

 

Spielzeugauto mit Tannenbaum auf dem Dach

 

Ich hoffe ihr kommt alle ganz entspannt durch die Adventszeit. Genießt die stillen und ruhigen Momente mit eurer Familie und Freunden.

Herzliche Grüße aus dem Chalet8

Sandra

Aus der kaputten Glühbirne wurde eine Dekokugel, die eine zuckersüße Winterlandschaft beherrbergt.

 

 

    Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.