Maritime Fenstergirlande mit Muscheln

DIY: Maritime Fenstergirlande

Maritime Fenstergirlande

Maritime Fenstergirlande mit Muscheln

Fenstergirlande: Eine maritime Dekoidee fürs Fenster als hübsche Alternative zu Vorhängen.

Mit ein paar Handgriffen könnt ihr euch diese Fenstergirlande selbst basteln.

Was ihr braucht:

  • Seil (etwas länger als euer Fenster breit ist)
  • Dekodraht mit weißer Fadenumwicklung (Blumendraht geht sicher auch; den ggf. weiß anmalen)
  • Muscheln, Seesterne
  • Strohseide/ Faserpapier/Butterbrotpapier
  • Bohrer (ca.1-2 mm)
  • Kleber
  • 2 Haken (bei Holzfenstern gehen kleine Holzhaken, bei Kuststofffenstern bieten sich Klebehaken an)

Maritime Fenstergirlande mit Muscheln

Wie es geht:

Um die Fische und die runden Oblaten zu basteln müsst ihr erst mal den Draht  in die gewünschte Form biegen.  Das geht bei dem dünnen Draht ganz leicht mit den Fingern, ihr braucht keine Zange. Anschließend übertragt ihr die Umrisse mit Bleistift auf euer Papier. Ich habe Strohseide verwendet, es gehen aber auch andere Papiere. Schön sind durchsichtige Papiere damit das Licht schimmern kann. Das Papier wird entsprechend der Umrisse ausgeschnitten. Dabei ruhig 1-2 mm Zugabe einplanen, so eine Art „Nahtzugabe“. Das Papier auf den Drahtrahmen kleben. Das geht mit Holzleim, Bastelkleber, Tapetenkleister uvm. Dabei die „Nahtzugabe“ um den Drahrumriss wickeln und alles schön gespannt festkleben.

Mit dem Bohrer kleine Löcher in die Muscheln bohren. Unbedingt ein altes Stück Holz als Bohrunterlage verwenden. Das Muschelbohren stinkt etwas und manche Muscheln brechen euch dabei vielleicht. Die Muschel und der Bohren können dabei ordentlich heiß werden. Evt. müsst ihr eine Pause zur Abkühlung einbauen bevor ihr das Loch ganz durchbohrt.

Jetzt fädelt ihr die Muschel, Seesterne und eure Papieranhänger auf den Draht. Dabei unterschiedliche Längen für die Anhänger einplanen.  Jetzt hängt ihr euer Seil an den Haken ins Fenster und dann kommen eure Anhänger dran.

Wie ihr seht, habe ich das Seil an losen Knoten an den Haken aufgehängt und am Ende des Seils noch mal einen Knoten gemacht. Diese Fenstergirlande erfreut die Mitbewohner wie die Nachbarn.

Servus

Eure Sandra

Maritime Fenstergirlande mit Muscheln

Kommentar verfassen